Trend 128 Gerade im Trend: Heilig's Blechle!
Bundesinstitut für Feigwarzenzucht

Bundesinstitut für Feigwarzenzucht

Den Begriff kann man benutzen, wenn man beschreiben will, dass jemand jetzt "wichtig" ist und in einem Institut, einer Behörde oder einem Amt arbeitet. Besonders, wenn derjenige sich seitdem nicht mehr mit dem "Pöbel und Gesocks" unter seiner Gehaltsstufe abgibt oder immer wieder angibt, wie toll er jetzt doch ist.

Kann man auch nehmen, wenn einem der Name für irgendeine staatliche Einrichtung nicht einfällt.

Alina: "Was macht Saskia-Irminhild jetzt eigentlich?" Elisabeth: "Ach, die ist jetzt wichtig. Will von uns nichts mehr wissen. Arbeitet jetzt im Bundesinstitut für Feigwarzenzucht." Alina: "Das ist ja widerlich!" Elisabeth: "So führt die sich auch auf."

Otto: "Also, wenn du da an der Wilhelmstraße abbiegst, da ist so ein großes Gebäude, irgendwas Staatliches, da musst du dran vorbei." Willi: "Was ist das denn Staatliches?" Otto: "Äh, äh, ach, keine Ahnung. Bundesinstitut für Feigwarzenzucht oder so."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
*schüttel* ...schon eklig. ^^ Regine vor 9 Jahren
Igittigitt. LOL Bad boy vor 7 Jahren