Trend 128 Gerade im Trend: spliffen
Langsam kommt man auch über die Straße.

Langsam kommt man auch über die Straße.

Wird benutzt, um die Faulheit eines Zeitgenossen auszudrücken.

Lars-Winnetou: "Nö, hab jetzt kein Bock. Mach ich morgen." Silke-Elisa: "Ja, sischer. Langsam kommt man auch über die Straße, nicht wahr? Alter, wir sind ÜBERFÄLLIG mit dem Papier! Mach dir ne Kanne Kaffee und sieh zu!"

Johann: "Du, der Erik, das ist SO ne faule Sau! Pennt den halben Tag, dann zockt er WoW und VIELLEICHT geht er dann abends raus, aber nur, wenn es nicht regnet." Artus-Gandalf: "Alles klar. Langsam kommt man auch über die Straße, wa?"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128