Trend 128 Gerade im Trend: wokeness
Mimöse
Thread-Nekromantie

Thread-Nekromantie

Bezeichnung, wenn man in einem Internetforum in einen Thread schreibt, der schon seit Monaten oder Jahren nicht mehr aktuell ist, der Thread also schon lange "tot" ist. Wenn man dann plötzlich wieder reinschreibt, betreibt man Thread-Nekromantie". (siehe auch: "Leichenschändung")

Paul am 04.05.2008 "Wenn ich bei dem Programm xy machen will, kommt immer 'ne Fehlermeldung."

Sabine am 03.03.2010 "Du musst zvyx machen, damit es geht."

Admin "Sabine, betreib hier mal keine Thread-Nekromantie, der Thread ist zwei Jahre alt, das ist längst gepatcht worden… "

User male 48 Der_milch (Zürich) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Nekromantie ist keine Leichenschändung. Es muss Nekrophilie heißen. Nekromantie ist schwarze Magie. Nekromanten sind eigenständige Rollencharaktere in diversen Fantasy-Rollenspielen, in welchen weiß ich nicht, ist nicht mein Gebiet. Werwolf vor 8 Jahren
Ja, ich weiss, dass das nicht dasselbe ist. Ich wollte nicht sagen, dass Leichenschändung ein Synonym für Nekromantie ist, sondern einen weiterer Begriff für das Benutzen veralteter Foren-Threads! Nekrophilie ist aber auch nicht Leichenschändung, Nekrophilie ist wenn einem Leichen sexuell erregen. Zur eigentlichen Schändung kommt es, wenn man diese Neigung auch auslebt ;-) Der_milch vor 8 Jahren
Sagen wir es so: Das eine ist Aberglaube (oder gute Unterhaltung in Buch und Film) und das andere ist für mich emotional nicht nachvollziehbar. Ich schrieb das, weil es so aussah, als wäre da eine Gleichstellung Nekromantie = Leichenschändung. Ich verstehe schon, was du meinst. Werwolf vor 8 Jahren
Nekrophobie bezüglich alter Beiträge würde mich aber auch nicht gerade anfallen. Kann doch ganz witzig sein , über manche Karteileiche zu stolpern und die aus dem Keller zu ziehen. Regine vor 8 Jahren