Trend 128 Gerade im Trend: Vollspacken
Phantomdiskussion

Phantomdiskussion

Eine Phantomdiskussion ist eine Diskussion über Dinge, die nur in der Einbildung existieren, sei es aus Vorurteilen oder weil die Beteiligten sich mit Dingen befassen, die anderweitig keine reale Grundlage haben. Phantomdiskussionen drehen sich auch um Fragen, die mit der falschen Prämisse gestellt werden, indem nämlich Behauptungen in Nebensächlichkeiten hineingeheimnist werden.

Dazu zählen so weltbewegende Fragen wie: In welchem Maße altern Vampire? Wo sind die Toiletten auf der Enterprise? Welche sexuelle Neigungen haben Getränke? Wieviel wiegt ein Geist? Was verbirgt sich hinter Bielefeld? Warum gibt es keine Rasierapparate von "Hello Kitty"? Was wurde aus John Crichton? Warum singen die Beatles von einem gelben U-Boot und nicht von einem andersfarbigen? Sind die wechselnden Frisuren von Bill Kaulitz geheime Signale an Außerirdische?

Emilie: "Bei Bram Stokers Dracula wurde ein Vampir mit einem Metallpfahl getötet. So ein Blödsinn! Jeder weiß doch, dass die nur mit Holzpfählen getötet werden können oder Silberkugeln." Thomas: "Silberkugeln waren Werwölfe. Aber das mit dem Holz stimmt." Ilja: "Schwarzdornholz!" Rebecca: "Käse, das ist doch Käse! Der Film war doch gut gemacht!" Emilie: "Der war SCHEISSE! Vampire bringt man mit nem Holzpfahl um! Dieser Film versaut die ganze Überlieferung." Kalli: "Hahaha, was für ne Phantomdiskussion! Was habt ihr für ein doofes Hobby! Wenn es diese Vampire gäbe, dann wären es Parasiten, nichts weiter!"

Günther: "Nein, ich sage, da stimmt was nicht! Wo sind denn die Toiletten auf der Enterprise? Die kacken doch nicht auf den Teppich!" Birger: "Die müssen da sein! Niemand konstruiert ein Raumschiff ohne Toilette! Schau noch mal auf den Plan!" Alfred: "Das ist eine Phantomdiskussion. Solche Schiffe gibt es doch gar nicht. Die kriegen auf der ISS ja noch nicht mal künstliche Schwerkraft hin."

Jochen: "Was meinst du ist ein schwuleres Getränk? Prosecco oder ein Erdbeercocktail?" Friedrich verdreht die Augen: "Keine Phantomdiskussion. Seit wann haben flüssige Kohlenstoffverbindungen eine sexuelle Orientierung?"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128