Trend 128 Gerade im Trend: Covidiot
Hanghuhn
Wenn du nicht artig bist, dann kommst du ins Heim.

Wenn du nicht artig bist, dann kommst du ins Heim.

Dieser Spruch wurde in den Sechzigern und Siebzigern gern von spießigen Eltern gebraucht. Meines Wissens nach wird eine solche angstbesetzte Pädagogik kaum noch benutzt.

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
heutzutage: Wenn Du nicht artig bist, ruf' ich Katja Saalfrank. Nutten-harry vor 9 Jahren
Solange es nicht Marc Dutroux ist... Werwolf vor 9 Jahren
BOAH! Regine vor 9 Jahren
LOL der ist auch nicht schlecht^^ ich musste gerade überlegen, wer dutroux ist^^ gut gekonntert werwolf^^ C-a-t-h-y vor 9 Jahren
Was sagt der Maulwurf, der sich durch Belgien wühlt? "Kinder, Kinder." Speckkäfer vor 9 Jahren
Die spießigen Eltern der 60er und 70er Jahre kommen lustigerweise bald in ein Alter, wo sich die Kinder langsam revanchieren können: "Papa, wenn du nicht artig bist, dann kommst du ins (Alters-)heim!!" :D Killerdildo vor 9 Jahren
Wie war das? "Rache ist ein Gericht, das man am besten kalt serviert genießt."? Werwolf vor 9 Jahren
Wie schreibt Axel Hacke?: "Es gab Elterngenerationen, die wußten genau worin Erziehung zu bestehen habe. Die hatten Konzepte - ich weiß bloß nicht, ob es die richtigen waren." Wobei mir die Anpassungsmethode durch Heimandrohung erspart geblieben ist. Regine vor 9 Jahren
Meine Mama hat das früher auch mit mir gemacht. Sie hatte fast ne (Fake)Standleitung ins Kinderheim. Heute muss meine Oma alles ausbaden: Omma, wenn Du das Erbe nicht raus rückst, kommst Du ins Altersheim... Werwolfs Dutroux-Anspielen schockt mich zutiefst! Gehmbeu vor 9 Jahren
Plöpp.. schon wieder was über den Gartenzaun geflogen :-) Mibu vor 9 Jahren
Tim, das glaube ich dir nicht. Dich würden wahrscheinlich noch nicht einmal sich paarende Ork-Rudel im Vorgarten schocken. Werwolf vor 9 Jahren