Trend 128 Gerade im Trend: Nippelradio
Bobby
Ticket ins Kinderheim

Ticket ins Kinderheim

Das Ticket ins Kinderheim ist ein Zettel mit der Aufschrift "Ticket ins Kinderheim", den Eltern, Geschwister oder andere Verwandte einem Kind geben können oder dies androhen, um es zu mehr Lieb-sein-Verhalten zu bewegen. Die Methode kann auch scherzhaft verwendet werden, wie ich es früher mit meiner Schwester bei meinen kleinen Schwestern oft gemacht habe. Am liebsten zum Geburtstag. Mit den Worten: "Mama hat euch nicht mehr lieb". Das ging auch ganz gut ein paar Jahre, bis die Kleinen auf die Idee kamen, unsere Mutter zu fragen, ob das stimmen würde, dass sie sie nicht mehr haben will und sie ins Kinderheim geben würde. War das ein Spaß! Die Kleinen haben jedes mal geweint.

User female 48 C-a-t-h-y (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ja, da freut sich doch der Seelenklempner über neue Kundschaft :-( Mibu vor 8 Jahren
Richtig. Sowas kommt dann irgendwann durch. Verlustängste, Depressionen, Suizidalität, Bindungsunfähigkeit, Paranoia, da ist alles drin. Werwolf vor 8 Jahren
So weit kommt es nur, wenn so was täglich abgezogen wird, und die kinder keine Liebe bekommen- ich muss es ja wissen. Da wir das aber nur ein paar mal abgezogen haben, ist den kleinen nichts passiert. Aus den beiden sind 2 gebsunde, verzogene Gören geworden;) Trotzdem ist das ein sehr hilfreicher trick;) C-a-t-h-y vor 8 Jahren
Trick? Wofür? Anpassungsmaßnahme. Aber nimmer hilfreich! Nein - nicht nur "wenn so was täglich abgezogen wird". Es kommt nicht darauf an, wie oft man etwas sagt. Bei Manchem reicht es, wenn es nur ein Mal gesagt wird, und das sitzt! Regine vor 8 Jahren
Oh, oh...der kam wohl nicht so gut an......... 1982-ndw vor 7 Jahren
Übel. Sowas kann manche Kinder schon bei "einmaliger Gabe" traumatisieren. Werwolf vor 7 Jahren
Sowas sag ich nur zu Erwachsenen. Aber ich drohe immer mit dem Tierheim. Cocolino vor 7 Jahren