Trend 128 Gerade im Trend: Zipfelklatscher
Nebelwerfer

Nebelwerfer

Ein Nebelwerfer ist jemand, der immer nur Dinge andeutet, um sich entweder interessant zu machen oder andere in Dinge hinein zu ziehen, die alles andere als erfreulich sind. Nebelwerfer vernebeln und verschweigen auch gern Fakten, entweder um eigene unehrenhafte Handlungen zu verschleiern oder andere zu ruinieren. Man tappt im Nebel, weiß nicht Bescheid, und andere versuchen, einen zu manipulieren.

Erwin: "Pass auf, ich hab da eine Sache, die ziehen wir durch, dann kommst du ganz nach oben. Du musst dich da nur bewerben, aber das mache ich schon für dich." Karl: "STOPP! Erstens bewerbe ich mich immer selbst und nur da, wo ICH will, zweitens, wo soll das überhaupt sein, drittens, werde mal konkret." Erwin: "Also konkret kann ich da noch nicht werden, ich hab da ja noch nichts." Karl: "Du Nebelwerfer! Versuche nicht, mich in irgendwas reinzuziehen. ICH bin derjenige, der entscheidet, was Sache ist und was ich mache, NICHT du!"

Wilfried-Sören: "Was ist denn nun, Herr Doktor?" Arzt: "Machen Sie sich keine Sorgen, das kriegen wir schon hin." Wilfried-Sören: "Nochmal: Was ist mit mir los?" Arzt: "Alles halb so wild, wie gesagt, da machen wir einen Termin..." Wilfried Sören: "Wir machen überhaupt keinen Termin, Sie Nebelwerfer, wenn ich jetzt nicht Kapitel und Vers bekomme! Ich will verdammt nochmal wissen, was los ist! Klartext, kapische?"

Heiner: "Ich habe damals da ja auch noch mitgemischt." Gustav: "Inwiefern?" Heiner: "Ist jetzt nicht wichtig." Gustav: "Mich kotzt es an, dass du immer Dinge andeutest, und dann nicht konkret wirst. Entweder lügst du, dann lass es, oder wenn da was dran ist, dann red Klartext, du Nebelwerfer!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128