Trend 128 Gerade im Trend: Porzellansyndrom
Es ist keine Kunst, ein Problem zu lösen. Kunst ist es, dieses Problem zu verlagern.

Es ist keine Kunst, ein Problem zu lösen. Kunst ist es, dieses Problem zu verlagern.

Erklärt sich von selbst.

Chef: "Herr Müller, schreiben Sie bitte diesen Auftrag an den Kunden." Müller: "Jo, mache ich."

Müller: "Frau Koch, Sie schreiben bitte den Auftrag zu Ende, servieren dem Chef einen Kaffee und senden meine besten Grüße."

User male 48 Rog (Hamburg) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
^^ Eigentlich geht's im Beispiel mehr um Arbeit-delegieren als um Probleme-lösen. Zum dem Eintrag fällt mir eher ein einziges MM-Wort ein: *"Jaaberdu"* Regine vor 8 Jahren