Trend 128 Gerade im Trend: Reitprinzessin
Kreuzberg-Jakob

Kreuzberg-Jakob

Ableitung der Creutzfeld-Jakob-Krankheit, welche im letzten Stadium zur Degeneration des Gehirns führt.

Kreuzberg-Jakob ist in diesem Stadium (wenngleich seine Denkfunktion anders als bei der CJK anderweitig zerstört wurde) und dazu diese Geschichte.

Er heißt Jakob, ist 49 Jahre alt, wohnt in Berlin-Kreuzberg, seit einer Dekade arbeitslos und daher latenter Alkoholiker. Seine Alte hat ihn verlassen und lebt auch von Hartz4, Trost findet er in seinem Luxus, der Bild-Zeitung und Fussball-Bundesliga über Bezahlfernsehen. Kontakte pflegt er ausschließlich über seine Besuche der Trinkhalle und Imbisswagen. Prostituierten-Sex ist ihm zu teuer, also holt er sich alle drei Tage nach drei Berliner Kindl einen runter. Frustiert von seinen selbstverantwortlichen Lebensumständen sucht er, um sich selbst gegenüber sein Gesicht zu bewahren die Ursachen für sein schäbiges Dasein, natürlich in seiner Umgebung: Dem verblichenen Rest der Alternativen Szene und natürlich in den Nachkommen der Türkischen Gastarbeiterfamilien. Kurzum die Meinungen, die ihm durch die Boulevard-Presse in den Schoß gelegt werden.

User male 48 Nutten-harry (Hessen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Schöne Milieustudie! Gisbört vor 9 Jahren