nsd
elektrisierende Erinnerungen

elektrisierende Erinnerungen

Elektrisierende Erinnerungen entstehen dadurch, dass jemand Geschlechtsverkehr mit einer Steckdose betreibt, alternativ zum Geschlechtsverkehr mit einer Frau. Kommt der Ausführende schließlich zum Höhepunkt, entsteht Elektrizität, die für eine elektrisierende Erinnerung sorgt und einen unvergesslichen Höhepunkt verursacht.

Sprich: Der Effekt ist der gleiche, als wenn Wasser in eine Steckdose fließt.

"Wenn du eine Steckdose knallst, behälst du elektrisierende Erinnerungen zurück, von denen du deinen Enkeln später erzählen kannst!"

User female 48 C-a-t-h-y (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Das ist dann Erektrizität ? Mibu vor 10 Jahren
LOL-ja, oder so^^ C-a-t-h-y vor 10 Jahren
Wenn jemand so etwas überlebt, ist zumindest der Job eines Kardiologen gesichert. Werwolf vor 10 Jahren
Vielleicht sollte mal der Versuch unternommen werden, ein Individuum zu finden, das bescheuert genug ist, in eine Steckdose zu pinkeln. Wenn sich dafür keiner findet, isses aussichtslos, ein Hohlbrot aufzutreiben, das bereit wäre, sein Alimentenkabel in die Steckdose zu stopfen. Obwohl ... sag niemals nie. Schon Einstein schätzte die Größe des Universums und die menschliche Dummheit als unendlich ein. Beim Universum war er sich aber nicht ganz sicher... Speckkäfer vor 10 Jahren
Was ist denn so auf MM los?.... Hm, GV mit 'ner Steckdose *lol* Bei allen Vermutungen und Befürchtungen meiner Vorredner; mir ist zuallererst spontan die Frage gekommen: Welcher Mann würde denn die anatomischen Voraussetzungen erfüllen, ein Steckdosenlöchlein zu tackern? Regine vor 10 Jahren
An alle Leser zu Hause! Bitte nicht nachmachen, nimmt lieber eine echte Dose. Gehmbeu vor 10 Jahren
*LOL* Gisbört vor 10 Jahren
@ Regine: Sobald Du die Blende abschraubst, kommt ein ausreichend großes Loch zum Vorschein. Die Frage lautet nun: "Welcher Mann erfüllt die anatomischen Voraussetzungen, ein solches Loch zu tackern?" Ich höre gerade tausende von Männerkehlen brüllen: "ICH!" Was immer ich heute genommen habe, ich sollte die Dosis reduzieren... Speckkäfer vor 10 Jahren
Nein, erhöhen! Jetzt wird es doch erst richtig spaßig! Oleeee, o-leee-oleee-oleeee! (in die Vuvuzela pust) Werwolf vor 10 Jahren
Die Frage lautet nun: "Welcher Mann erfüllt die geistigen Voraussetzungen , ein solches Loch tackern zu wollen?" Ich höre gerade tausende von Frauenkehlen brüllen: "JEDER!" Shadowcrow vor 10 Jahren
Ich empfehle in dem Zusammenhang die Doktorarbeit über Unfälle beim Masturbieren mit Staubsaugern der Firma Vorwerk. Lacher garantiert! Abgesehen davon: Dummheit verteilt sich schön gleichmäßig über die Geschlechter. Werwolf vor 10 Jahren