Trend 128 Gerade im Trend: Sektpanzer
abmatten
Mongo

Mongo

(Geschmacklose) Beleidigung, dessen Wortursprung von "Mongole" kommt, der frühere Name der Erbkrankheit Down's Syndrom.

"Echte" Mongolen aus der Mongolei, ein Land in Asien, haben teilweise ähnliche Gesichtszüge wie Menschen mit Down-Syndrom, z.B. mandelförmige Augen. Daher kam der Name "Mongole" für einen Menschen mit Down-Syndrom. Inzwischen ist dieser Name veraltet.

"Man, du bist so'n Mongo!"

User female 48 Vollkorn (Niedersachsen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Kleiner Einspruch eines gepanzerten Insekts: Menschen, die am Down-Syndrom leiden, und fernöstliche Völker haben allenfalls die mandelförmigen Augen gemeinsam. Ein Mongole ist ein Einwohner der Mongolei. Ein Mongolide hingegen ist eine Erscheinungsform des Menschen, eine Rasse. Kein Witz und kein Rassismus meinerseits; auch der Mensch ist in unterschiedlichen Rassen auf dem Antlitz der Erde vertreten. Der Rasse der Mongoliden gehören u.a. Japaner, Chinesen, Vietnamesen und Koreaner, aber auch die Inuit auf Grönland und in Alaska an. Neben den "Negriden", ich bin mir unsicher, ob diese Bezeichnung nicht veraltet und daher politisch nicht korrekt ist, sind die Mongoliden die älteste Menschenrasse. Die Erbkrankheit "Down-Syndrom", in früheren Tagen als Mongoloismus (korrekte Schreibweise) bezeichnet, in der Tat wegen der eigentümlich mandelförmigen Augen der am Down-Syndrom erkrankten Menschen, ist heutzutage nicht mehr gebräuchlich. Speckkäfer vor 9 Jahren
Es gibt auch die Mongolenfalte, diese sorgt für das Mandelförmige aussehen der Augen. Shadowcrow vor 9 Jahren

Mongo

"Mongo" war eine Zeit lang eine Selbstbezeichnung von Hamburger und Hamburg-affinen (Ferris MC) Rappern und Hip Hop Aktiven. Die Gruppe nannte sich "Mongo-Clikke", weitere Mitglieder waren u.a. Bo, Eisfeldt, Samy, Ferris und ich glaube auch Dende.

Über die Gründe, sich ausgerechnet Mongos zu nennen und die plötzliche Auflösung der Clikke ranken sich zahlreiche Legenden.

Wir meiden homo sapiens, chill'n mit mongos und tapiren

User male 48 Mikakika (Berlin) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128