Trend 128 Gerade im Trend: Burgertitten
Volkssport

Volkssport

Hat weniger mit Sport zu tun, sondern eher mit der Umschreibung von Tätigkeiten, die oft als negativ angesehen werden, und die sich immer weiter verbreiten. Wird gern als rhetorische Figur benutzt.

Christlich-Konservative Position: "Es geht nicht an, dass Abtreibung zum Volkssport wird!"

Linke Position:" Es geht nicht an, dass die Diskriminierungen und Repressionen gegen Frauen in Notlagen zum Volkssport werden."

Wirtschaftsliberale Position:"Es geht nicht an, dass Einkommensschwache das Zeugen von Kindern zum Volkssport machen."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ach Mann, ich könnt BOLZESCHDRACK UFF DIE HOHEMACK SCHEISSEN!!!! Kaum steht was mit Tiefgang auf Mundmische, kommt ein Fickikakabesaufikotzigeilfindhohlbrot vorbei und votet runter, nur weil's nix mit Fickikakabesaufikotzi zu tun hat. Für die Art, wie mich das ankotzt, gibt's kein Adjektiv!!! Sorry für den Ausbruch, Werwolf. Speckkäfer vor 8 Jahren
Ganz im Gegenteil. Dafür bekommst du sogar eine Belobigung für emotionale Plansollübererfüllung. Ich habe mir das Gleiche gedacht, als ich mal wieder vorbei schaute. Werwolf vor 8 Jahren
"Emotionale Plansollübererfüllung"? Alter, wie geil is datt denn?? *GRÖÖÖÖL* Speckkäfer vor 8 Jahren