Schimborasso auf den Achtersteven

Schimborasso auf den Achtersteven

Eine Redewendung, die aus den nördlichen Hafenstädten kommt. Sie bedeutet, den Hintern versohlt zu bekommen. "Achtern" ist bei einem Schiff oder Boot hinten.

Hinnerk zum Sohnemann: "Fiete, wenne nich gleich aufhörst, dann gift dat Schimborasso op den Achtersteven."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128