Trend 128 Gerade im Trend: Touché!
gequetschtes Maunzen

gequetschtes Maunzen

Gequetschtes Maunzen ist ein abwertend gemeinter Begriff im Bereich der Gesangstechnik. Er beschreibt den Klang der menschlichen Stimme, wenn diese künstlich "verengt" wird und nicht die gesamte Luftsäule zum Klingen gebracht wird. Ein wenig erinnert der Klang an Quark in der Kehle mit flatterndem Rachenzäpfchen bei gleichzeitigem schweren Stuhlgang.

Die Singstimme der Sängerin Duffy ist ein gutes Beispiel für gequetschts Maunzen: http://www.youtube.com/watch?v=69dbvU35pUs&feature=related

Brunhilda: "Gehste am Wochenende mit ins Duffy-Konzert?"

Fritz-Kevin: "Hmm, bei allem Respekt, aber der ihr gequetschtes Maunzen geht mir durch Mark und Bein - is' ehrlich gesagt nich' so mein Ding!"

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Hähähähähä, net schlecht!!! Diese Gesangstechnik nennt man auch "knödeln", und nicht nur Duffy benutzt sie, auch Amy MacDonald knödelt. Speckkäfer vor 9 Jahren
Mauuuu... treffende Bezeichnung, Gisbört. :-) Ja, Speckkäfer, Amy MacDonald hat eine angenehme Knödel. Außerdem schreibt sie super Songs mit schönen Melodien, spielt toll die Klampfe dazu. Eine der Interpretinnen, wo das Durchhören mehrerer Titel hintereinander nicht annervt. Ihr Stimmvokabular ist schon breiter als nur Knödeln. Ne Knödel hat auch Shakira. Die grenzt aber schon mehr an heißer Kartoffel im Hals. Diese Vollknödel nervt voll. Ich finde, Duffy macht nicht wirklich Knödel. Die presst zwar auch, aber irgendwie eher durch Gaumen und Nase, das sind gequetschte Quengler. Die Klangfarbe ist wie auf Helium, als würde man 'ne jammernde Katze würgen. Das Debutalbum fand ich ganz gut wegen der Motown-angehauchten Arrangements - und weil Bernard Butler mitgemischt hat. Duffys Stimme selbst hat mit der Zeit auch 'n hohen Nervfaktor. Ey, und überhaupt: Gib' dir bei "net schlecht" doch mal 'n Ruck und Sternchen... ^^ Regine vor 9 Jahren
also eine Stimme zum Kotelett essen Mibu vor 9 Jahren
Gequetschte Maunze is' auch irgendwie 'ne Mischung aus *Festus* und *Ratzinger auf Helium*.... Gisbört vor 9 Jahren
@ Regine: JAWOLL, Shakira geht mir sowas von aufs Geröstete mit ihrem Quetschorgan. Amy ist cool. Wie würde man wohl James Blunts Quiekorgan nennen? Speckkäfer vor 9 Jahren