Trend 128 Gerade im Trend: schlotzig
Gnöh!
Pomadel verpflichtet

Pomadel verpflichtet

Diese Redewendung bezeichnet das Verhalten/Gebahren eines pomadenhengstigen 'Hairberts', der seine Männlichkeit mit seiner ondulierten Schmandmatte betonen will.

Wortspiel mit der Redewendung Adel verpflichtet, oder wie man in Frankreich auch sagt Noblesse oblige.

Brunhilda: "Guck' ma', der posende Pomadenhengst da drüben an der Strandbar mit seiner Schmandmatte die aussieht, als hätten zwei schwule Vögel auf seinem Kopp 'n NesteNestsetzen) gebaut. Boah, dazu noch diese geschhmacklosen Goldimitat-Accessoires in Verbindung mit dem Pelzig-Herrenhandtäschchen. Den Loschek könnste mir auf'n Bauch schweißen, den würd' ich runter rosten!"

Mandy: "Hähä, stimmt! Der sieht aus wie 'ne Mischung aus Guttenberg vom Ministerium für Landadel und Pomade und Michel Friedmann für Betuchte. Tja, wat soll ich zu der cheapen Performance noch sagen, außer: Pomadel verpflichtet, nä?! Jeder macht sich so gut zur Feile, wie er eben kann, tststs!"

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
..."auf´n Bauch schweißen und runterrosten".......LOL !!!! Johnny_g. vor 8 Jahren
Eintragen! Der bekäme von mir allein schon 5 Punkte! Werwolf vor 8 Jahren
Da sagt der Nuhr nur: "Guttenberg demontiert Windkraftschiffe, und schmiert sich Öl in die Haare. Der Mann ist ganz offenbar eine Marionette der Mineralölkonzerne" Mibu vor 8 Jahren
Und ich war schon gespannt, zu lesen, wozu ein popolastiges Mädel verpflichten könnte. Die Auflösung mit dem "pomadenhengstigen Hairbert" is' natürlich auch fürstlich! :-) Regine vor 8 Jahren