Trend 128 Gerade im Trend: Nonnenschenkel
Irisch Moos After Save Lektion

Irisch Moos After Save Lektion

Wortspiel mit "Irisch Moos After Shave Lotion", einem Herrenpflegebalsam. (Irisch Moos = irisches Geld; After Save Lektion = Denkzettel/Lerneinheit nach der Rettung/Sicherung)

Mal wieder das Finanzmarkt-Zeitgeschehen betreffend, steht die Wendung für die Finanzkrise in Irland. Insbesondere für die zu bewältigenden Folgen, nachdem die Grüne Republik unlängst beschlossen hatte, sich doch unter den Euro-Rettungsschirm zu flüchten. Die an diese Finanzspritze geknüpften Konsolidierungsmaßnahmen bescheren dem Land harte Zeiten - u.a. durch drastische Kürzungen bei den Sozialleistungen. Im Gegensatz zum Balsam, welcher die Haut nach der Rasur beruhigt und pflegt, ist "Irisch Moos after Save Lektion" finanzielle Rasur, die Unruhe und Irritationen hervorruft.

Else: "Erst Kartoffelpest, jetzt Pleite. Dabei sind die Iren so ein stolzes Völkchen. Die kommen ja gar nicht klar auf den Rettungsschirm! Ich hab' gelesen, dass die Wirtschaft Irlands sogar größtenteils gesund sei und nur eine Handvoll Banken an der Schuldenkrise schuld ist."

Bert: "Tja, Ein Whiskeyfass ohne Boden! Diese Bankfuzzies mal wieder. Auch wenn Hilfskredite die Finanzen erstmal sichern, muß Irland die Kohle zurückzahlen. Geht nur, wenn die Wirtschaft weiter brummt - und das kriegen die kaum hin, wenn Löhne und Renten fallen. Voll der Sparspagat! Bin gespannt, wie die diese Irisch Moos After Save Lektion gestemmt kriegen..."

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
...wunderbare Wortschöpfung!! Johnny_g. vor 9 Jahren
Stimm' ich Dir vollumfänglich zu, johnny_g.! Bemerkenswert ist, dass der Name des Duftwässerchens 'Irish Mist' ('Mist' engl. = feiner Dunst, Sprühnebel, Spray, Refresher) für den deutschen Markt nicht geeignet war. Hierzulande kennt man es nun unter dem Namen 'Irish Moos'. *Irish Mist After Save Lektion* würde jedenfalls auch Sinn machen.... ;-) Gisbört vor 9 Jahren
Danke danke! :-) Gisbört, der Name ist komplett eingedeutscht. Damit Kalle von nebenan das auch versteht. ;-) Also nicht ‘Irish Moos’, sondern wirklich Irisch Moos. Für den "InglischTatsch" haben die noch ein "SSör" davorgesetzt, aber der hätte in meinem Eintrag keinen Sinn gemacht. Abgesehen davon, dass sich Irischschmmooos auch viel smooothiger anhört, ist dieser englisch/deutsch Kauderwelsch nicht wirklich konsequent. "Irish Mist After Save Lektion" hätte auch super gepasst - stimmt! ^^ Regine vor 9 Jahren