Trend 128 Gerade im Trend: Ost-West-Titten
Politik der offenen Hand

Politik der offenen Hand

Abgeleitet von Gerd Brioni´s "Politik der ruhigen Hand". Er hat aber die offene Hand gemeint. Da war er mitnichten der Erste, der die Hand aufhält. Aber er hat es hoffähig gemacht....lauthals lachend hat er die Ostseepipeline genehmigt und sich dann abwählen lassen. Das Salär eines Gasmanns ist doch komfortabler als die paar Kröten Kanzlerrente.

Und nun glaube ich wirklich nicht, dass die jetzige Regierung geschmiert ist, z.B. von der Atomlobby.....NEIN...wirklich nicht.......

User male 48 Johnny_g. (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
"Politik der ruhigen/offenen Hand?!" Wohl eher *"Politik der faulen Haut"!* Gisbört vor 8 Jahren
Millionen stehen hinter mir. (Geld der Wirtschaft, welches Parteien bestimmt) Bad boy vor 7 Jahren