Trend 128 Gerade im Trend: Dorfbums
Wenn Albert albert, ruht Ruth. Wenn Albert ruht, albert Ruth.

Wenn Albert albert, ruht Ruth. Wenn Albert ruht, albert Ruth.

Blödelspruch, den mancher vielleicht kennt. Ich dachte, er sollte auch hier vertreten sein... ^^

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ichlachmirschlapp *LOOOOL* Speckkäfer vor 8 Jahren
Hähä, hat "Frau Dr. Kasperkopp" heut' etwa mit Peter Lustig geduscht? Gisbört vor 8 Jahren
Nö, Gisbrötchen, bei Jack in the box 'n Kaschperl gefrühstückt :-) Regine vor 8 Jahren
Tja. wenn's irgendwie "komisch" schmeckte, sag' ich im Rededuktus Deines Albert-Ruth-Wortspiels: Es ist leichter, die Verdauung eines anderen zu fördern, als die Beförderung eines anderen zu verdauen! :-) Gisbört vor 8 Jahren
Gisbörts Spruch gefällt mir. Kommt bestimmt aus einer Therapierunde. ;) Geisenau vor 8 Jahren
Jau, der gefällt mir auch. Wie heißt denn diese Therapie, Herr Geisenau? Prima Darmklima am Arbeitsplatz? Dazu hätt' ich auch'n Tipp: Boris denkt mit Becker-Geleck: Das ist sicher lecker Gebäck, haut seine Weißraffeln in die Reiswaffeln, macht dann mit 'nem Wanst der Tapire zur Verdauung den Tanz der Vampire. Regine vor 8 Jahren
Therapie hieß glaube ich: "Abführmittel im Spannungsfeld zur Profilneurose". Bestimmt günstig in einer Volkshochschule zu belegen... Geisenau vor 8 Jahren
@ Regine: Spiel, Satz & Sieg! ;-) @ Geisenau: Wurde beim Patientenfäkalturnier leider "ausgeschieden".... :-) Gisbört vor 8 Jahren
Gibfünf, Gisbört ^^ Auch nicht schlecht: Profilierungsneurotikerausscheidungswettkämpfe! Was an der Volkshochschule alles angeboten wird... Bin leider schon ausgelastet mit "Backen ohne Mehl" und "Saufen für Nicaragua" :-) Regine vor 8 Jahren
Dann hat mich der unparteiische Gisbört zum Sieger erklärt. Das Wort "leider" beziehe ich auf die Bepissten. Ich nehme diese Beförderung an. Geisenau vor 8 Jahren
Versteh' ich nicht. Herr Geisenau, welches Abführmittel hast du genommen?? ^^ Regine vor 8 Jahren
Gisbört: "beim Patientenfäkalturnier leider "ausgeschieden"". Höchste Weihe! Geisenau vor 8 Jahren
Au Weiher! Wenn ich die See seh', brauch' ich kein Meer mehr. Regine vor 8 Jahren
*die Zunge abbrech* ;) Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen nach. Und: Wenn Griechen hinter Griechen kriechen, kriechen Griechen Griechen nach. Mimi1984 vor 5 Jahren