Trend 128 Gerade im Trend: 2.0
droppen
Riegel der Schande

Riegel der Schande

Allen einst und derzeit Diätenden ist er bekannt: der plötzlich einsetzende Freßflash, die Heißhungerattacke. Um ein Maximum an Kalorien gepaart mit einem Maximum an Übelkeit und einem Maximum an Schuldgefühlen zu sich zu nehmen, ist der "Riegel der Schande" DIE Wahl der Waffe schlechthin. Er besteht aus einem Holzstäbchen von einem Eis am Stiel und einem 250-Gramm-Päckchen Butter, das in Zucker gewälzt und mit einem frittierfähigen Brandteig überzogen wird. Das Ganze kommt in die Fritte, bis der Teig goldbraun ist. Und fertig ist der Riegel der Schande.

Die Idee entstammt der Fernsehserie "Immer wieder Jim".

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Pfui, da nimmt man ja schon vom Lesen zu (lach) Werwolf vor 8 Jahren
Eine sehr gehaltvolle Süßigkeit!!!! Kriegt man die überhaupt in einer Sitzung runter? Azraela vor 8 Jahren
Die Frage sollte eher lauten: Kriegt man die überhaupt in einer Sitzung raus? Gehmbeu vor 8 Jahren
Ich kenn nur den kleinen Bruder von dem Zeug. Frittierter Mars-Riegel Kampfbrot vor 8 Jahren
...und zum Schluss, Monsieur, ein oblatendünnes Minz! (Monty Python - der Sinn des Lebens) Regine vor 8 Jahren
Einer meiner Lieblingssketche! Werwolf vor 8 Jahren
...was man so alles essen kann....;-) Johnny_g. vor 8 Jahren
...hab in Amiland tatsächlich einen Laden entdeckt,in dem es Schokoriegel aller Art gibt,die vor dem Verzehr noch im Teigmantel frittiert werden...das ist quasi die H-Bomb unter den Fressartikeln...siehe auch die Zusatzfeatures auf der DVD "Super-Size Me" Netchecker vor 8 Jahren
www.thisiswhyyouarefat.com Speckkäfer vor 8 Jahren