Trend 128 Gerade im Trend: Reitprinzessin
Pfirde
Vertreterparfüm

Vertreterparfüm

Das ist das billige, süßlich stinkende Parfüm oder Aftershave, das Vertreter und Mitglieder von betrügerischen Firmen, die an der Haustür klingeln, meist benutzen. Eine Mischung aus frisch exhumiertem Kadaver, Stinktier mit Durchfall und Leck in der Chemiefabrik. Das Zeug dringt in die Nasenschleimhäute ein wie die Roten Khmer nach Pnomh Penh und hinterlässt eine Spur der Verwüstung bei den Geruchsnerven. Wahrscheinlich setzen die das Zeug ein, damit man, sich halb am Übergeben, alles unterschreibt, was die an windigen Haustürgeschäften abziehen wollen. Ein Fall für die Genfer Konvention.

Anscheinend wird das Zeug legal vertrieben, denn auch in öffentlichen Verkehrsmitteln riecht man es öfter.

Jannik: "Bah, was stinkt denn hier so im Treppenhaus? Ist die olle XXXXXX am Verwesen?" Rudi: "Nein (würg!) das ist Vertreterparfüm. Ich hab den gerade mit dem Knüppel weg gejagt!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
5 Sterne für die geile Beschreibung ;D Bzzz vor 8 Jahren
Hört sich an, als ob du schon den echten "Pitralon"trinker vor der Haustür hattest. So einen Anlügeberater, der nur ihr Bestes will. xD Digitaldouchebag vor 8 Jahren
Von der Sorte habe ich jedes Jahr leider einige. Windige Angehörige von angeblichen Hilfsorganisationen, Phantasieuniformträger einer angeblichen "Luftrettungswacht", Zeitschriftenwerber, Treppenterrier angeblicher neuer Energieversorger, die man nicht einmal im Internet findet, usw. Eine penetrante, widerliche, kriminelle verlogene Brut. Oder positiv ausgedrückt: So sympathisch wie ein besoffener Ork. Werwolf vor 8 Jahren
"Pitralontrinker".....ich hab Zwerchfell!!!!!! ;-) Johnny_g. vor 8 Jahren
^^ "Pitralontrinker" ist wirklich gut. Eintragen... Regine vor 8 Jahren