Trend 128 Gerade im Trend: Angry Pirate
ein Platz an der Sonne

ein Platz an der Sonne

Ein schönes Leben.

Monica Lierhaus soll dafür, daß sie sonntags die Wochengewinner bekannt gibt, 450000€ pro Jahr verdienen.

Laut wikipedia: Die ARD-Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“ ist eine gemeinnützige, soziale Lotterie im Auftrag der ARD und der kommunalen Spitzenverbände zugunsten hilfsbedürftiger Menschen, die 1956 gegründet wurde.

http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/leute/2011/02/14/monica-lierhaus-honorar/tv-comeback-bei-ard-fernsehlotterie.html

User male 48 Geisenau (Rheinland-Pfalz) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Die Formulierung stammt von Kaiser Wilhelm II. Er begründete damit seine Kolonialpolitik. Werwolf vor 10 Jahren
...so möchte sicherlich mancher Behinderte finanziell ausgestattet sein !! Dieses öffentlich mitleidheischende Aufdietränendrüsedrücken ist zum Kotzen ! Sicherlich ist es eine tolle persönliche Leistung, so einen Schicksalschlag zu meistern. Das rechtfertigt aber nicht das Vergolden eines Einzelschicksals. ....und andere müssen um ein paar Euro Pflegegeld kämpfen... Johnny_g. vor 10 Jahren
Zum Kotzen, das alles. Werwolf vor 10 Jahren
Blendender Eintrag, Herr Geisenau! Du scheinst den "Platz am Mond" aber vorzuziehen. ;-) Regine vor 10 Jahren
Bei Vollmond suche ich auch immer schöne Plätze. Werwolf vor 10 Jahren
So: spiegel online griff das Thema nochmals auf. Das Spiegel-Forum dazu ist zufällig nicht unangemessen. Sollte man mal lesen. http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,754661,00.html "ARD Fall Lierhaus schadet Ruf der Fernsehlotterie Tausende kündigten ihre ARD-Lose, das Image der Fernsehlotterie und des Senders ist angekratzt: Die Verpflichtung von Monica Lierhaus als Botschafterin für "Ein Platz an der Sonne" wird nach SPIEGEL-Informationen zum Problemfall. Denn das hohe Gehalt der Moderatorin hatte viele verärgert." Geisenau vor 10 Jahren
Monica Gierhaus. Geisenau vor 10 Jahren
Das berührt einen nur noch unangenehm. Genauso wie die Nummer mit dem Heiratsantrag vor Millionenpublikum. Die Macht der Kamera. Wie sollte ein Kerl dann da "nein" sagen? Ein weiser Mann sagte mal: "Die größten Erpressungen finden am Traualtar und am Sterbebett statt." Die Glückslotterie der Mönche heißt übrigens "Ein Platz an der Nonne". Regine vor 10 Jahren
Ein Platz an der Nonne". LOL!!!! DAS möchte ich als Eintrag mit nettem Beispiel ;-) Johnny_g. vor 10 Jahren
Einfach nur zum Kotzen, diese Vetternwirtschaft!! Wer ist eigentlich dafür verantwortlich?? Johnny_g. vor 10 Jahren
Ein Platz an der Nonne ist gar nicht weit hergeholt. Es gibt Geschichten von unterirdischen Gängen zwischen Klöstern von Nonnen und Mönchen, in denen man dann Säuglingsskelette fand. Werwolf vor 10 Jahren
Lierhaus soll schon abgelöst werden, da viele ihre Lose kündigten. http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,765507,00.html Jetzt wird der "Platz an der Sonne" noch sonniger! Sie hat Vertrag und muß nicht mal mehr sonntags 5 Minuten zu sehen sein. Alloa Hawaii - mit 450000€ pro Jahr! Geisenau vor 10 Jahren