Trend 128 Gerade im Trend: Blutpolka
Na dann gut Kotz!

Na dann gut Kotz!

Ist eine Redewendung, die benutzt wird, wenn:

  1. jemand über eine widerliche Speise referiert.

  2. sich jemand etwas auftut, das nur in Maßen, nicht in Massen, erträglich ist.

  3. jemand zu einer Veranstaltung geht, der man selbst nichts abgewinnen kann.

Am Abendbrottisch unter Freunden. Silke: "Bah, Franco, du machst dir so dick Marmite aufs Brot? Na dann gut Kotz!"

Tom: "Und dann hat Martin uns erzählt, wie er Haggis zubereitet. Bah!" Heiner: "Na dann gut Kotz!"

Karin: "Na, was machst du am Wochenende?" Tina: "Ich muss zu nem Konzert." Karin: "Du musst?" Tina: "Ja, ich begleite meine Tante zu einem Konzert der Egerländer." Karin: "Na dann gut Kotz!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128