Trend 128 Gerade im Trend: Birnenpflücker
Ersatzteile für die Eitelkeit

Ersatzteile für die Eitelkeit

Kosmetische Veränderungen an Automobilen der Klein- und Mittelklase sollen eine Motorleistung suggerieren, die sie einfach nicht haben.

Zweirohr-Auspuffanlagen Luftschlitze in der Motorhabe Heckspoiler

User male 48 Nutten-harry (Hessen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Auch als "Baumarkttuning" bekannt. Geisenau vor 8 Jahren
Da darf der fette KENWOOD-Aufkleber nicht fehlen, der die 2 x 15 Watt Anlage untersteicht. Und ganz wichtig: Die schwarz/gelben Sportsitze, die für nötige Sicherheit sorgen, wenn der 98er-Polo mit Breit-Schlappen seine ganzen 65 PS ausspielt. Der Fahrer, meist ein pubertierender 19jahriger, ist stets am Basecap zu erkennen. Oftmals sind die Fenster heruntergelassen, damit sich jeder am Techno-Sound erfreuen darf. Auf dem Supermarktparkplatz wird das Gefährt gerne nach dem Ausparken mit Vollgas beschleunigt. Oh man, die ganzen Klischees passen ja nicht mal ins Handschuhfach von 'nem Hummer. Gehmbeu vor 8 Jahren
Ich dachte schon, damit meintest du einen Mottenfifi bei Herren, denen die Haare ausgehen oder künstliche Fingernägel bei Damen. Werwolf vor 8 Jahren
@ Tim Greifer: Immer vorausgesetzt, der 19jährige kann sich den mit 65 PS befeuerten 98er Polo denn leisten. Polo = VW und VW = relativ wertstabil, das heißt i.d.R. auch im fortgeschrittenen Fahrzeugalter meist für einen Jungen in den späten Teens nicht erschwinglich. Speckkäfer vor 8 Jahren
Nach außen sind´s dann "Ersatzteile für die Peinlichkeit". Geisenau vor 8 Jahren
Vielfach auch als SchweinePolo bekannt! Düdel vor 8 Jahren
Wie? Quiekt die Karre beim Anlassen? Werwolf vor 8 Jahren
@Specky: Jo, so'n 98er Polo wird sicher noch ein Vermögen kosten. Glaube der liegt in der Schwackeliste nur ganz knapp hinter 'nem 500 SL. Dann muss er halt seine Lehre schmeißen und 'nen richtig Job machen. Gehmbeu vor 8 Jahren
Mein 1. Gedanke beim lesen dieses Satzes war jetzt Schönheits-OP" ^^ C-a-t-h-y vor 8 Jahren