Trend 128 Gerade im Trend: Blutpolka
Ist das nicht schön? - Ja, das ist nicht schön!

Ist das nicht schön? - Ja, das ist nicht schön!

Leicht irritierender Floskel-Verlauf durch unerwünschten Reflex und enttäuschter Erwartungshaltung.

Schlagfertig könnte darauf folgen: "Falsche Antwort, versuch's nochmal."

Else: "Hach, jetzt hammwa wieder die 5. Jahreszeit und die Jecken fliegen tief. Ist das nicht schön?" Bert: "Ja, das ist nicht schön!"

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Hab' gerade erst gesehen, dass Kampfbrot schon einen ähnlichen Eintrag gemacht hat: "Ist es nicht schön? Ja, es ist NICHT schön!" Werde meinen dann wieder löschen lassen. Regine vor 8 Jahren
Och nööö, nich löschen lassen. Mir isser fünf Sternchen wert :-) Speckkäfer vor 8 Jahren
Och danke, Speckkäferchen :-) Regine vor 8 Jahren
Lasst ihn stehen. Kommt ja kein böses N-Wort drin vor... Kampfbrot vor 8 Jahren
mich würde interessieren woher diese floskel eigentlich kommt. das steckt so tief in unserer umgangssprache das keiner mehr das eigentlich irritierende daran bemerkt. warum fragt man, wenn man wissen will ob etwas schön ist, ob es nicht schön ist? was soll das? wie kam das zustande? Ben4617 vor 3 Jahren
Schon Stevie Wonder wunderte sich "Isn't she lovely, isn't she wonderful..." - Phraseologische Konfusion, isn't it? --- Ich schätze, der Fragende sucht nach Bestätigung seiner Meinung und hinterfragt sie zugleich. Das könnte ausformuliert z.B. so lauten: "Die Blume ist schön, oder ist es nicht so?" Daraus könnte sich ein verkürztes Konstrukt gebildet haben: "Ist die Blume nicht schön?". Antwort positiv: "Ja, sie ist schön", Antwort negativ: "Nein, sie ist nicht schön", Antwort idiotiv: "Ja, sie ist nicht schön". Regine vor 3 Jahren