Trend 128 Gerade im Trend: spliffen
Veloziped
Katastrophendomino

Katastrophendomino

Katastrophendomino ist, wenn Unglücke oder andere schlimme Ereignisse in Serie, also im sogenannten Dominoeffekt, auftreten. Bei einigen eine Pechsträhne, bei anderen lebensbedrohliche Dinge, wie z. Z. in Japan zu beobachten. Beruht auf der Erkenntnis, dass ein Unglück selten allein kommt, oder "der Teufel) immer auf den größten Haufen scheißt"

Lennart: "Erst hat er sich den Arm gebrochen, dann atmet er im Lager zuviel von den Lacken ein und kippt um, dann ist die Bude, wo er arbeitet, pleite." Jörg: "Mein Gott, da hat Henning aber wieder das Katastrophendomino erwischt."

Silke: "Die armen Australier! Erst die Waldbrände, dann die Überschwemmungen, und jetzt haben die überall Krokodile und Giftschlangen in den Straßen und die Wirtschaft knickt ein." Hans-Herbert: "Das nennt man Katastrophendomino."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Was schief gehen kann, geht schief - rein statistisch sind wir alle mal dran- ist leider völlig normal! Die Energieversorger werden mit Freude die Stromtarife erhöhen wenn ein Ausstieg nun mal kommen muss aus dieser unbeherrschbaren Technik. Düdel vor 9 Jahren
Auch hier in Deutschland sind schwerste Naturkatastrophen möglich. Damit meine ich noch nicht mal die Minitornados, die jedes Jahr mal auftreten oder die Elb- und Oderfluten oder Phänomene wie "Kyrill" Wir haben die Vulkaneifel, die wieder aktiv werden kann und den Rhein-Main-Graben, wo Erdbeben der höheren Stufen möglich sind, einen ruhenden Vulkan bei Kassel, und durch die Hafenstädte Ziele für einen Tsunami, falls das Methanhydrat in der Nordsee in einer Kettenreaktion auftauen sollte. Mal davon ab haben wir jedes Jahr viele Störfälle, die unter den Tisch fallen oder erst verspätet gemeldet werden, und wohnen dicht an dicht mit Ländern, in denen noch weitaus ältere Schrottreaktoren betrieben werden wie Frankreich, Tschechien usw. Jedes mit seiner eigenen geophysikalischen Besonderheit. Wir können dankbar sein über jeden Tag, an dem es uns gut geht. Werwolf vor 9 Jahren
"Neckarwestheim liegt in einem Erdbebengebiet" und ist "nicht ausreichend gegen eine Kernschmelze abgesichert. Diese Anlagen sind gerade von der Bundesregierung in der Laufzeit verlängert worden". (Trittin) Regine vor 9 Jahren
Argumentationstipp in diesem Fall für die Koalition: "Hunde, wollt ihr ewig leben" Mibu vor 9 Jahren
Ewig nicht, aber mein voraussichtliches Pensum wollt' ich schon ausschöpfen. Und das ein bisschen lebenswert. Regine vor 9 Jahren
Hmmpf, Fukushima, Onagawa und jetzt noch Tokai, wenn das so weitergeht werden sich die Japaner nie wieder Sorgen wegen Erdbeben machen müssen, die Insel(n) werden für lange Zeit unbewohnbar sein. Shadowcrow vor 9 Jahren
die Geister die ich rief... in dem Fall ziemlich bitter für Japan. Hier bei uns muß man wohl auch erst durch Schaden klug werden.. da werden dann aus blühenden Landschaften eben strahlende Landschaften. Mibu vor 9 Jahren
Die japanischen AKW waren eben nur auf eine Erdbebenstärke bis 8,2 ausgerichtet. Da konnte doch keiner ahnen, dass Gott sich nicht an diesen Grenzwert hält.... Gisbört vor 9 Jahren
Heute ist da auch noch ein Vulkan ausgebrochen, las ich gerade auf Sat1. Wenn das so weiter geht, kriegen die dieses Jahr noch Atlantis 2.0. Ach so... Nicht vergessen: Der Dreck wird wahrscheinlich ein paar Male um die Erde ziehen. Remember Chernobyl! Werwolf vor 9 Jahren
"Der Dreck wird wahrscheinlich ein paar Male um die Erde ziehen." Das habe ich mir auch gedacht bei den ganzen Hiobsbotschaften. Gott hält sich an keine Grenzwerte (die auf 9 0 nach oben korrigiert wurden) und verseuchte Luft hält sich an keine Grenzen. Was ist eigentlich mit dem Meerwasser, das zur Kühlung des Reaktors abgepumpt wird? Auch, wenn es bei den Temperaturen sofort verdampft, ist dieser Dampf doch bestimmt auch kontaminiert. Regine vor 9 Jahren
Ja, der Dampf ist auch kontaminiert. Die Natur hat ihre eigenen Regeln. Wer sich nicht daran hält, verschwindet. Als Individuum genauso wie als Spezies. Das gilt für "Im Zoo mit Meister Petz knuddeln wollen" genauso wie für "Sich selbst die Lebensgrundlagen durch unbeherrschbare Techniken zerstören" Werwolf vor 9 Jahren