Trend 128 Gerade im Trend: krawutisch
Sandauge
jemandem  zeigen, wo der der Pater den Most holt

jemandem zeigen, wo der der Pater den Most holt

Stärke oder Selbstbewusstsein zeigen

"Was will der Affe denn von mir? Dem will ich wohl mal zeigen, wo der Pater den Most holt!"

User male 48 Hinock (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Heißt der Pater Barthel? Glückwunsch zum 33333. Eintrag! Mibu vor 9 Jahren
Wieso Barthel? Hinock vor 9 Jahren
Als einst in Leipzig durch gutgehende Geschäfte zur Messezeit der Most ausging, wusste der Wirt Barthel Rat: Er fuhr zu seinem Bruder, der im nahen Meißen ein Weingut besaß und beschaffte Nachschub. Jemand, der den Durchblick hat, weiß heute noch wo der Barthel den Most holt. Dazu gibt es allerdings noch eine authentischere Erklärung: *Most* leitet sich vom hebräischen *"maoth" = "Münze"* ab (daher stammt übrigens auch unser "Moos"). *'Barthel'* ist eine Ableitung vom Gaunerwort *"barsel"* für *Brecheisen*. Wer weiß, wo das Brecheisen die Knete holt, ist wahrscheinlich nicht auf Weinverkauf aus.... Gisbört vor 9 Jahren
Tja, so war das. Gut erklärt Erklärbört ! Mibu vor 9 Jahren