Trend 128 Gerade im Trend: Schwurbler
Vorwahlzwangsvernunft

Vorwahlzwangsvernunft

Jetzt plötzlich, im Angesicht der Japan-Katastrophe und der drohenden Landtagswahlen-Katastrophe, wird man mal "zum Schein" vernünftig. ("Was interessiert mich mein saudummes Geschwätz von gestern?") Die Laufzeitverlängerung der AKWs wurde für 3 Monate ausgesetzt. "Genug Zeit, um das Stimmvieh für 2 Landtagswahlen ruhig zu stellen.", denkt unsere Nussknackerkanzlerin und der Schönling vom AKW-Schutz. Danach wird man feststellen, daß alles ok ist und wird bis zum Deutschland-Gau die Brennstäbe weiter glühen lassen. Aber ich erwarte und hoffe, daß die Leute diese Augenwischerei durchschauen.

User male 48 Johnny_g. (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Welcher Esel ist eigentlich wieder mit manischem 1Punkt vergeben unterwegs? Ansonsten: Recht haste johnny, das kotzt mich auch an... Shadowcrow vor 9 Jahren
Soo ist das!! Und wenn die Katastrophe für die Medien uninteressant geworden ist, wird bei der hiesigen Bevölkerung die Hirnschmelze einsetzen. Die Abschaltung der AKW ist dann kein Thema mehr. Gunter67 vor 9 Jahren
Hirnschmelze....ein schönes Wort !! ;-) Johnny_g. vor 9 Jahren
Ein sehr schönes sogar - Dein Eintrag übrigens auch!! So 'ne kleine *Kernerschmelze* für Deutschland wär' aber auch net mies, da dieser Johannes B. Kerner mit seinem Beckmannschen-Kerner-Betroffenheitsgelaber für meinen Geschmack seinen medialen Zenit schon längst überschritten hat! Kann ihn nich' mehr sehen und hören *würg* Aber wat soll's - der eigentliche Affront gegen den mündigen Bürger *im Rahmen der Vorwahlzwangsvernunft* besteht ja darin, dass die Murksel wirklich glaubt, wir würden auf so billige und durchsichtige Täuschungsmanöver reinfallen. Klar, in der jüngeren Vergangenheit der Bundesrepublik hat man auch politisch getrickst und getäuscht, aber dann wenigstens so kreativ, dass man's nich' gleich auf'n ersten Anlauf gecheckt hat - gut, egal, Täuschung bleibt Täuschung! *Ohne neues Atom-Gesetz jedoch haben die Ankündigungen ohnehin keine Rechtsgrundlage* - selbst das Moratorium nicht! Unter Politik verstehe ich langfristige Entscheidungen, die vielleicht im Moment weh tun, zwicken und zwacken, aber für die Zukunft sinn- und wertvoll sind, sodann Früchte tragen und die Gesellschaft messbar voranbringen! Aber was macht unsere Regierung, die - ebenso wie manche Fußballmannschft in einem Turnier - mit Gelb vorbelastet ist?!? Reagiert nur, anstatt Politik zu machen.... Gisbört vor 9 Jahren
Jo, Merkel redet mittlerweile von einer Beschleunigung der "Energiewende". Aha, werte Dame sagt Ihnen der Begriff *Wendehals* etwas? Shadowcrow vor 9 Jahren
Statt "Die Laufzeitverlängerung der AKWs wurde für 3 Monate ausgesetzt." sollte man die klarere Ansage verbreiten: "Die Laufzeitverlängerung der AKWs wurde bis nach den Landtagswahlen ausgesetzt" Rückenkratzer vor 9 Jahren
aussetzen = aussitzen Shadowcrow vor 9 Jahren
Gut, daß die wichtigen Landtagswahlen bald hinter uns liegen. Wenn im Sommer mal kein Wind geht und Wolken am Himmel sind, gehen sonst die Fernseher, Telephonladegeräte und die Kühlschränke aus. Dann gammelt das Fleisch und das Bier ist warm... Geisenau vor 9 Jahren
lol. "Nussknackerkanzlerin" Auch das wäre sicher ein feiner Eintrag. Nutten-harry vor 9 Jahren
Typisch Politik, versprechen und nix halten. Wie immer. Bad boy vor 7 Jahren