Trend 128 Gerade im Trend: Stricher
Knorzkopp
Japanik

Japanik

Ob berechtigt oder nicht, aber das was die Presse da grad wegen dem Futschikato-Kraftwerk veranstaltet, ist echt nicht mehr auszuhalten. Jetzt auf fast allen Sendern: die rund-um-die-Uhr-Live-Warteschleife zum Weltuntergang.

"Der Kraftwerksmanager hat soeben zu einer neuen Stellungnahme ange…. – nee, war doch nur der Kameramann, der hat Blähungen."

User male 48 Kampfbrot (Berlin) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
"Der Kraftwerksmanager hat soeben zu einer neuen Stellungnahme ange.... - nee, war doch nur der Kameramann, der hat Blähungen." * kann gelöscht werden, sollte ein Beispiel werden * Kampfbrot vor 8 Jahren
N 24 geht überhaupt nicht, immer wieder dieselben Bildersequenzen und der Kommentator säuselt mit weinerlicher Stimme wie der Prediger von der Kanzel. Düdel vor 8 Jahren
Alle halbe Stunde Windrichtungsreport von Japan. Diese Billigheimersender, wie ntv und n24 sollten sie mal abschalten. Inzwischen lassen sie ja bereits Hintergrundmusik zu ihren Endlosschleifenvideos laufen. Ekelhaft. Geisenau vor 8 Jahren
Nee, ist schon ganz gut, auf dem Laufenden zu bleiben. Damit der Schock auch stattfindet, wenn es da Bada-Bumm machen sollte. Spätestens beim Kontakt mit dem Grundwasser geschieht nämlich eine thermonukleare Kettenreaktion. Dann steht in etwa 50 km um den Ort des Geschehens NICHTS mehr. Werwolf vor 8 Jahren
"Inzwischen lassen sie ja bereits Hintergrundmusik zu ihren Endlosschleifenvideos laufen." Stimmt, geisenau, die Apokalypse in MTV-Ästhetik.... Gisbört vor 8 Jahren
Alles richtig, aber es wird doch niemand gezwungen, 24 Stunden davor zu hocken. Ich habe am Anfang nicht zuerst über irgendwelche Medien von dem Unglück erfahren, sondern am Telefon. Wenn man die Flimmerkiste zu einem Zeitpunkt einschaltet, an dem nicht gerade woanders Nachrichten laufen, ist so eine Nonstopschleifenausstrahlung zumindest dafür gut, sich erste Eindrücke zu holen. Wie die Fernbedienung zum Um- bzw. Abschalten funktioniert, weiß ja jeder. Regine vor 8 Jahren
Kam da jemals, WAS, WANN, WARUM passiert ist? Nein! Das kommt nirgendwo. Ich erkenne stoische Ruhe bei den gebeutelten Japanern mit -15Grad C. ohne Dach überm Kopf. Und in Deutschland sehe ich dümmste Hysteriker im Bundestag. Der Sprecher vom Kraftwerk Temelin frohlockte bereits, daß sie demnächst deswegen nach Deutschland exportieren und 2 neue Reaktoren bauen. Davor hätte ich Angst. Seit einer Woche dasselbe; nur daß zwischendurch neue Videos mit Hubschraubern ihre Gieskannen leerten. Und inzwischen zu den alten Videos teilweise Musik eingespielt wird. Da hatte ICH dann umgeschaltet. Geisenau vor 8 Jahren
Katastrophenjournalismus in Reinform. Regine vor 8 Jahren
So ist´s. Deswegen "JaPanik". Geisenau vor 8 Jahren
LOLOLOLOLOL! 5*, mein Reden! Führt zur sogenannten "neuronalen Kernschmelze" (siehe dort), ich hab da mal auf die Japanik verwiesen! "Drohende neuronale Kernschmelze in Folge medial automatisierter Japanik." :-D Stardust vor 8 Jahren