Trend 128 Gerade im Trend: Zefix
geistige Onanie

geistige Onanie

... sich an (unhaltbaren) eigenen Thesen und am Predigen des entsprechenden Schwachsinns berauschen.

Etymologie: Der Ausdruck "geistig onanieren" wurde verbreitet durch Hans Söllner in seinem Song "Obba olle sama Wichsa". Daraus stammt die u.g. Textzeile.

Lateinisch: "cerebrale Onanie"

Hans singt über einen Politiker: "Der eine wichst im Sitzen, der andere wichst im Stehen, wir wichsen bis wir hin sind, macht nix is ja schön, aber sie onanieren geistig, und davon wird man blöd!"

User male 48 Stardust (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128