Notabitur

Notabitur

Abi nach der 12. Klasse. Notabitur wurde im 2. Weltkrieg nach Klasse 12 gemacht, heute hält man das wieder für NÖTig, da die Menschen gar nicht schnell genug an die Leistungsfront kommen können...

Hans: "Na, Ulf, hast Du auch noch ein richtiges Abi gemacht oder schon Not-Abi?"

User male 48 Stardust (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128

Notabitur

Ursprünglich in den Weltkriegen mit erleichteter Form zu erringen.

Ich meine aber das Abitur in Bremen.

Unliebsame Fächer abzuwählen, manchmal Deutsch und Mathe, hebt den Notendurchschnitt.

Ein 8. Klasse-Abschluss in Bayern ist ebenbürtig. Habe ich persönlich von Lehrern gehört.

Rote und Grüne wollen hohe geistige Abschlüsse für die Bevölkerung. Die anderen Parteien auch. Alles eine Frage der Herangehensweise.

Beispiel DDR:

Dort wurden NVA-Freiwillige in der EOS in eine Klasse zusammengezogen. Wenn man dann ab 89 Prozent eine "Eins" statt bei 96 Prozent gibt, bekommt jeder Abitur.

Lächerlich - traurig - wahr.

User male 48 Geisenau (Rheinland-Pfalz) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Richtig gelesen heißt das Not Abitur = kein Abitur (siehe auch Not Tür)... Regine vor 9 Jahren