Trend 128 Gerade im Trend: Er hat Jehova gesagt!
Das ist so Asbach uralt.

Das ist so Asbach uralt.

Benannt nach der in den Sechzigern beliebten Weinbrandtmarke "Asbach Uralt". Der Spruch wird heute noch benutzt, um auszudrücken, dass etwas oder jemand überholt oder sehr alt ist.

Sven: "Schau mal, was ich vom Flohmarkt geholt habe!" Arne: "Oh, bitte nicht Otto! Der ist so Asbach uralt!"

Sarina: "Dann hat Hildegard noch gemeint, warum ich mir denn die Pille hole, und ob ich nicht bis zur Ehe warten will." Maria: "Hahaha! Meine Güte, das sind Ansichten, die sind so Asbach uralt, da haben sogar die Falten schon Falten, hahahaha!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128