Trend 128 Gerade im Trend: Unterhopfung
Strauchdieb

Strauchdieb

Früher Banditen, die im Unterholz auf Reisende warteten, um diese zu überfallen. Andere Bezeichnung für Wegelagerer. Heute noch als Schimpfwort im Sinne von Gauner, Halunke, Schurke, Betrüger, Abzocker benutzt.

Kuno: "Da waren solche Typen, die meinten, sie kämen von einer Rettungshilfe-Gruppe. Betrüger waren das! Strauchdiebe!"

Alfons: "Der Frank und seine Clique, das sind auch solche Strauchdiebe!"

Clodwig: "Diese Firma XXXXX mit ihren Apps, das sind auch solche Strauchdiebe."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Jau, alles Kesselflicker, alles Vergeuner und Zabrecher.... Johnny_g. vor 8 Jahren