Trend 128 Gerade im Trend: Burgertitten
Auf Einzelschicksale können wir hier keine Rücksicht nehmen!

Auf Einzelschicksale können wir hier keine Rücksicht nehmen!

Das ist die neue Moral, die Folge von Globalisierung, Bankentrauma, und sie nistet sich fast unbemerkt ins normale Alltagsverhalten ein.

Chef: Herr Schoppen-Trinker, der nächste Erste ist für Sie der Letzte!" Schoppen-Trinker: "Chef!! Wieso denn?? Ich habe doch nichts gemacht!" Chef: Ja eben! Deshalb gehen Sie!" Frau Kuschel-Blümchen: "Chef, das ist ungerecht! Herr Schoppen-Trinker hat sich immer viel Mühe gegeben, und er hat eine Frau und zwei Kinder....und einen gaaanz süßen Hund! Da geht doch eine ganze Familie vor den ääh..Hund!" Chef: "Familie...Hund...Paperlapapp!! Sie müssen da in größeren Zusammenhängen denken! Es geht hier ums "große Ganze", auf Einzelschicksale können wir hier keine Rücksicht nehmen!"

User male 48 Johnny_g. (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Hehehe, die sprechenden Namen bürgern sich langsam ein... Zum Eintrag: Ja, so ist es leider. Das nennt man dann neoliberaler Turbokapitalismus. Oder kurz: Menschenverachtung, um Geld zu machen. Werwolf vor 8 Jahren
"Sprechende Namen" aber auch eintragen! Johnny_g. vor 8 Jahren
Wolf, bald ist Ostern, du sollst nach Stöcken kommen, da ist ne große Autofabrik mit Lackiererei, es geht um das Lackieren deiner Eier für Ostern.... Johnny_g. vor 8 Jahren
Hahahaha, du kleiner Schlingel! Nee, hab schon abgesagt. Werwolf vor 8 Jahren
@ Johnny_G: Sprechende Namen sind eingetragen. Werwolf vor 8 Jahren