Trend 128 Gerade im Trend: hart wie ein Koffergriff
Die Ventile gucken schon durch die Motorhaube!

Die Ventile gucken schon durch die Motorhaube!

Sagt man, wenn der Motor so hoch dreht, daß den Ventilen schwindlig wird und sie vor Erregung schon durch die Motorhaube gucken. Manch einer hört es eben nicht, und Drehzahlmesser gucken ist auch nicht so doll...

"Hochschalten wär´mal angesagt, die Ventile gucken schon durch die Motorhaube!"

User male 48 Johnny_g. (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Wenn die Nocken auf der Nockenwelle rotierende Scheiben bilden und ein Schließwinkel der Ventile allenfalls noch optional ist *RÖÖÖÖÖÖÖÖHR* Man nennt es auch "Gänge ausdrehen, bis das Getriebe glüht". Speckkäfer vor 8 Jahren
Jaja, Käfer, ich verstehe dich schon ;-)) Ich meinte eher diejenigen, die es schaffen, schon beim Einparken mit "gefühlvollem Gasgeben" die Ventile durch die Motorhaube zu jagen...das tut meinen Ohren weh... Johnny_g. vor 8 Jahren
@ Johnny_G: Hähähähä!!! So einen Kaputtnik haben wir in der Nachbarschaft. Breite Einfahrt, Doppelgarage, aber beim Zurücksetzen im Hof wird gaaanz wenig Kupplung und gaaaaaaaaaaaaanz viel Gas gegeben. Dat klingt schon sehr gefühlvoll, jawollja! Mir tun Motor und Kupplung des Wagens entsetzlich leid... Speckkäfer vor 8 Jahren