Trend 128 Gerade im Trend: Himbeertoni
Kind/er
Busen-Lilly

Busen-Lilly

Zugegebenermaßen auf den Ersten Eindruck sexistisch...aber entweder:

(1) liebevolles wie beiläufiges Kompliment für eine sympathische Person innerhalb intimer Arrangements (Sexualität, Partnerschaft, Bekanntschaft) oder aber

(2) Interimsbezeichnung für eine weibliche Person mit auffälligen Brüsten, deren Name kurzweilig entfallen ist.

Erfahrungsgemäß mögen es die meisten.

Chef: "Verdammt, die eine da aus der Buchhaltung, hab ihren Namen vergessen, ich sollte bis 16 Uhr die Spesenabrechnung unterschreiben...rufen Sie da mal an...und geben Bescheid, soll den Rechnungslauf aufhalten...und sich was gedulden..." Sekretärin: "Wen meinen Sie denn von denen? Die mit dem [...]?" Chef: "Ja, genau, die Busen-Lilly da"

User male 48 Nutten-harry (Hessen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Wenn MICH einer SO bezeichnen würde, könnte der sich auf was gefasst machen....^^ C-a-t-h-y vor 8 Jahren
du bist die "plüschige" ;-) Shadowcrow vor 8 Jahren
"Wenn MICH einer SO bezeichnen würde, könnte der sich auf was gefasst machen…." Wahrscheinlich kriegte der dann ein paar Sprüche aus der noch weniger respektvollen "Du bist so hässlich..."-Kollektion gedrückt. Wie war das mit den sprechenden Namen? Ich finde den Eintrag witzig und auch nicht gerade realitätsfern. Hinter vorgehaltener Hand finden doch immer wieder irgendwelche kennzeichnenden Begriffe Anwendung. Ein Herr namens Knitter, der bekanntermaßen dem Alkoholkonsum nicht abgeneigt war, hieß im Kollegenkreis "Zitterknitter" ... Regine vor 8 Jahren
Stimmt^^ Der ist an sich wirklich gut^^ Hast recht^^ C-a-t-h-y vor 8 Jahren