Trend 128 Gerade im Trend: Schlauchapfel
take me away

take me away

Ausgestoßener Wunsch, irgendeine außenstehende Kraft möge einen aus einer unerträglichen Situation befreien. Sei diese Realsatire, oder, dass irgendein Dummschwätzer einem den letzten Nerv raubt, oder auch, dass man sich selbst in einer peinlichen Lage befindet.

^Das Gegenteil wär' übrigens: Take me back. Kaum is' man mal wech vonne Bildfläche, tanzen die Mäuse auf dem Tisch und die Sterne in den Keller. Ich mach' aber heute auf Schneeputtchen und verwandel' mich zum ersten Glockenschlag auf die Zwölf leider wieder in einen Kürbis.^

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Take me away mit den never come back airlines. Düdel vor 10 Jahren
"For instance, take my wife - please!" Quelle unbekannt Speckkäfer vor 10 Jahren
Böser Käfer! "PLÖPP" ... bis mein Internet wieder geht. Regine vor 10 Jahren