Trend 128 Gerade im Trend: Hieper
Webdesigner

Webdesigner

Neudeutsche Bezeichnung für eine Spinne.

Ich trau' mich nicht mehr in den Keller. - Da unten ist alles voll mit Webdesignern.

User male 48 Der_milch (Zürich) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Hervorragend !!! Mandy: "Erschlag´ mal den/die schwarze(n) Webdesigner(in) in der Gartenhütte an der Decke - ich finde die/den eklig!" Sandy: "Ok. Dafür haben wir aber mehr Mücken im Zimmer..." Ein klarer 5Sterner! Geisenau vor 8 Jahren
"Ich bin Sandy." "Warum duschst du dann nicht?" Sind dann die Spinnenmännchen Webdesignerknechte? Regine vor 8 Jahren
Jetzt bin ich überfordert. Mandy und Sandy hatte ich extra als Zonennamen gewählt. ("Ulf" hätte es auch sein können) Ich versuche mal: Wenn Spinnenmännchen "Webdesignerknechte" seien, wären Spinnenweibchen "Webdesignermägde". Geisenau vor 8 Jahren
("Ulf" oder "Ronny") Weißisch doch - das mit den Zonennamen. Ich hau' schonmal unvermittelt Sachen dazwischen, die nicht immer einen Bezug zur Sache herstellen. Bei Sandy musste ich an einen O.C.-Dialog im Originalton denken, als sich Sandford Cohen seinem Gegenüber vorstellte: "Hi, I'm Sandy" Was auch heißen könnte: "Ich bin sandig." Im Amerikanischen parierte das Gegenüber den Satz tatsächlich mit "Warum duschst du dann nicht?" (Ist keine Sitcom). Funktionierte in der deutschsynchronisierten Fassung nicht und wurde nicht übernommen, weil Sandy nicht mit sandig in Verbindung gebracht wird. blabla... "Webdesignermägde"? Na klar wär' das dann so! Auf die Knie und weben! Ich mein' ja nur. Weil ich "Webdesigner" sofort mit einer speziellen Spinnenart assoziiert hab' - dem Weberknecht. Regine vor 8 Jahren