Trend 128 Gerade im Trend: Schnabulat
Werwanst

Werwanst

Der Werwanst (Abdomen crassus), ist eine absonderliche Form des Balgs, der sich bei Vollmund in einen voll funktionsfähigen Schwimmring verwandelt.

Dieser normal unscheinbare Bereich bei Wirbeltieren zwischen Zwerchfell und Becken, auch Bauch genannt, steht unter Artenschutz, da er hochsensibel sowie Sitz der Emotion und Intuition ist. Füttern ist daher erwünscht, wobei er sich in der Regel unauffällig verhält. Bei einem Überangebot von Viktualien jedoch werden diese erbarmungslos gefressen und in Extremfällen sogar halbverdaut wieder ausgespien. Eine Eigenart des Werwanstes ist, dass er sich gegen Ende der Völlerei nicht einfach so wieder zurückverwandelt.

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
*LOL* Hier liegen grad drei Leute flach, sehr schön beschrieben, Reginschn, wirklich sehr, sehr schön. Die Träger von Werwänsten und -ränzen erkennen sich sofort wieder, da verlasse ich mich mal ganz auf mein Bauchgefühl *zwinker* Speckkäfer vor 8 Jahren
.. ich fühl mich wie ne schwangere Wanze nach der Fresserei.. Mibu vor 8 Jahren
HAHAHAHAHA! Wie geil! 5 Punkte! Werwolf vor 8 Jahren
Spaß anne Bäuche, das freut mich, Leute! ;-) Regine vor 8 Jahren
Dicker Bauch = erweiterte erotische Nutzfläche Speckkäfer vor 8 Jahren
Bauch mag ich auch. Regine vor 8 Jahren
Gibt kaum eine erotischere Körperstelle *ggg* Speckkäfer vor 8 Jahren
da krieg ich gleich 'n Sympathieausbruch.. LoL Mibu vor 8 Jahren
Hast Du etwa auch einen sexy Werwanst, Mibu? Speckkäfer vor 8 Jahren
Ich?? Nee.. Ich bin schlank wie ne Tanne. Das sieht nur durch das Fell so dick aus, und schwere Knochen hab ich auch :-)) Mibu vor 8 Jahren
"Ich bin schlank wie ne Tanne" - Durch nen Tannenbaumtrichter ins Kleid geschossen? Zu klein für's Gewicht? Das mit den Knochen soll'n Gerücht sein. Da hilft 'ne richtige BMI-Einstellung: Bin mein Ideal. Regine vor 8 Jahren
LoL.. Ich hab mich immer gefragt was´diese Abkürzung wirklich bedeutet. die publizierte Abkürzung war mir immer unklar Mibu vor 8 Jahren
Ist auch alles recht diffus. Erst BMI forever, dann war's wieder Quatsch, weil's auf den Bauch ankommt - ob man ein Apfel- oder Birnentyp ist. Und jetzt soll auch das nicht aussagekräftig sein. Regine vor 8 Jahren
Apfel und Birne.. kenn ich nur vom Hintern. Was ist wenn jemand Banane ist ? Und auch noch Bananagelb dazu. :-) Mibu vor 8 Jahren
Der hat dann nicht mehr alle am Zaun und Hepatitis. Regine vor 8 Jahren
"Abdomen crassus"...LOL!!! Johnny_g. vor 8 Jahren
Das klingt wie ein Römername aus den Asterix-Heften. Feistus Raclettus, Gaius Incorruptus, Tullius Destructivus, Agrippa Virus... Abdomen Crassus würde auf einen dieser fetten Statthalter passen. Werwolf vor 8 Jahren
@ Werwolf: *LOL* Und nicht zu vergessen Schwanzus Longus mit seiner chönen Frau, die da genannt wird Incontinentia... Speckkäfer vor 8 Jahren
:-)) Ja köstlich, Speckkäfer! "Was ist so komich an Schwanzus Longus?... Ich lasse nicht mit mir cherzen!" Regine vor 8 Jahren
Chwantchuch Longuch... *LOL* und seine Frau Incontinentia Prudence, klar kenne ich die... *ambodenliegvorlachen* Werwolf vor 8 Jahren
"Könnte ech chein, daß sie ... Chapernack treiben?" "Jehova! Jehova! Jehova!" "SIE WAR'S! SIE WAR'S! Ääääh, ER WAR'S! ER WAR'S!" Man müßte mal wieder'n schönen DVD-Abend machen und sich "Das Leben des Brian" reinpfeifen. Oder schick auffer Knautsch (Couch) liegen und Asterix lesen, dat wäre mal eine Maßnahme für geruhsame Regentage... Speckkäfer vor 8 Jahren
^"Man müßte mal wieder’n schönen DVD-Abend machen und sich "Das Leben des Brian" reinpfeifen. Oder schick auffer Knautsch (Couch) liegen und Asterix lesen, dat wäre mal eine Maßnahme für geruhsame Regentage…"^ Ja, man wird bescheiden... oder anspruchsvoll. Je nachdem. Regine vor 8 Jahren
Man sollte immer den Artikel dazusetzen, der Werwanst ist ja männlich. Meine Damenbekanntschaften nennen derlei Bindegewebswucherungen "Schmollen" oder schlicht "Schwabbel", was dem weiblich-weichen Charakter eher gerecht wird. Twixraider vor 8 Jahren
Danach ist der Schwabbel auch männlich. Regine vor 8 Jahren