Trend 128 Gerade im Trend: Goschen-Kawasaki
minderbespatzt

minderbespatzt

Selbstredend. Heute in einer Konversation mit einem unscheinbaren und eher in der nichtfickereckestehenden Zeitgenossen (mitarbeiter) gefallen............

die bedeutung von spatz sollte ja durchaus bekannt sein ;-)

User male 48 Knusperfred (Hessen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Minderbespatzt = Unbeweibt? Speckkäfer vor 9 Jahren
Ich glaub' eher, minderbespatzt = Spätzle. Was in Verbindung mit "unscheinbar" dann wohl "unbeweibt" zu Folge hat. Der war mir jedenfalls fünf Körnchen wert. Wobei ich doch überlege: In Konversation mit solch einem minderbestückten Kollegen diesen Begriff fallen zu lassen - ist das nicht Mobbing? Regine vor 9 Jahren
Abgesehen davon können stille Wasser verflixt tief sein. Speckkäfer vor 9 Jahren
Das stimmt. Werwolf vor 9 Jahren