Klangbrei

Klangbrei

Klangbrei entsteht, wenn:

  1. Musik schlecht abgemischt wird.
  2. Alle durcheinander reden.
  3. Durch die akustische Umweltverschmutzung in Innenstädten.
  4. Wenn es nicht möglich ist, sich auf Gesagtes zu konzentrieren.
  5. Wenn eine bestimmte Frequenz oder Lärm an sich die Kommunikation unmöglich macht oder erschwert.

Harry: "Und jetzt hör dir diese Scheiße an! Ich dachte, der mischt das richtig ab, und jetzt habe ich nur Klangbrei! Und beleidigt ist er auch noch, dass man es ihm sagt! So ein Arsch!"

Disco: Werner: "A... ia.. och... an... ier... ken..." Lasse: "Alter! Ich verstehe kein Wort! Nur Klangbrei!" "WOLLEN WIR NOCH WOANDERS EIN BIER TRINKEN?" "Roger, verstanden. Klar! Hier kriegt man ja nen Tinnitus!"

Vater: "Aber ich verstehe das nicht! Ihr habt so oft Mathe, und du kapierst nicht das Geringste!" Sohn: "Tut mir leid, aber bei mir kommt nur Klangbrei an. Der könnte ebensogut Mao im Original vorlesen."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
So ist das auch bei Hoteltoilettenmusik (scheißiger Bigbandswing usw.) und Weihnachtskaufhausmusik.... Johnny_g. vor 8 Jahren
Oder wenn man als Gitarrist einen Transistorverstärker voll aufdreht und einen sechssaitigen Akkord reinreicht. DAS matscht vom Allerfeinsten! Speckkäfer vor 8 Jahren
Oder mit Delay aufm Plattenteller scratchen oder mit zweien gleichzeitig in hall- & delay efx. Spruddeler vor 8 Jahren