Trend 128 Gerade im Trend: Talweibchen
ein Platz an der Nonne

ein Platz an der Nonne

Die Glückslotterie der Mönche.

Wortspiel mit der Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne" und auf Wunsch von Johnny_g. hier als Neuzugang ;-)

"Eine erquickliche Klosterführung, Bruder Franzkuss, aber eieiei welche Unruhe ist aus dem Refucktorium zu vernehmen?"

.........................................................

"Werter Swami Asango, die Brüder haben sich dort zum Abendprogramm versammelt. Heute erstmals etwas spezieller mit der Glückslotterie der Mönche, Hauptgewinn: 'Ein Platz an der Nonne'. Der zweite und dritte Gewinner darf sich "Mönche mögen's heiß" und "Domtracht Braunzeug gegen Mönchenglatzdach" angucken, die restlichen Nieten dürfen "Mönch ärgere dich nicht" spielen..."

.........................................................

"Da möchte ich doch heute das Sago nicht anbeten und glatt bei der LotterEi mitmachen. Wie gestaltet sich der erste Preis, wann und wo darf der Erloste den Nonnen-Wonnen teilhaftig werden?" .........................................................

"Nun, zuerst die Nonne auf die Lattung hängen und umgedreht kommt dann der Mönch in den Nonnenhohlraum. Morgen früh um fünf auf dem Klosterdach!"

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Womit bewiesen wäre, daß die Kuttenbrunzer und Batmans Freundinnen auch niedere Triebe haben^^ Speckkäfer vor 8 Jahren
Niedere Triebe auf höherer Ebene. ^^ Nonnen bilden die Unterschicht und Mönche die Oberschicht. Regine vor 8 Jahren
"Refucktorium"...."Nun, zuerst die Nonne auf die Lattung hängen und umgedreht kommt dann der Mönch in den Nonnenhohlraum. Morgen früh um fünf auf dem Klosterdach!"...LOL...::::::..ich wußte bisher nicht, daß Frauen SOOOO eine Fantasie haben!! ;-)) Du machst mir Angst!! ;-) Fünf für diese erquickliche Hohlraumfüllung auf dem Klosterdach!!!! Johnny_g. vor 8 Jahren
Es geht sicher um "Ein Platz IN der Nonne"! Die "Glückslotterie" ist da die zugehörige Geschlechtskrankheit. Itzig_mandela vor 8 Jahren
"Es geht sicher um "Ein Platz IN der Nonne"!" Nicht unbedingt. Soll aber auch vorkommen. Vor ungewolltem Blumenkohl würde dann auch keine Glücksspirale schützen. Ah, Downvoter on Tour! Na? Ausgeschlafen? Regine vor 8 Jahren
...versteh ich jetzt nicht....ein guter Eintrag fällt auf dreikommnochwas....wo ist eigentlich unser Tramp von der Pfalz???? Prof., du mußt wieder jagen ;-) Johnny_g. vor 8 Jahren
"Fünf für diese erquickliche Hohlraumfüllung auf dem Klosterdach!!!!" Danke! @ Johnny, dann war die Ausführung zur Zufriedenheit. ;-) Da sag' ich nur: Gesegnetes Decken ;-) Manchmal haben auch Frauen ein Kreatief. Gewisse Auswirkungen ergeben sich wohl nach nach längerer MM-Resorbtion, was aber nicht beängstigen sollte. Ob ein Geisterjäger da was ausrichten kann? So weit unten war der Vote-Schnitt lange nicht. Pauschalaktion - vielleicht. Ich halte auch weiter die Variante im Hinterkopf, dass niedrige Bewertungen Indikator für Nichtgefallen sind. What shells. Regine vor 8 Jahren
...Kuttenbrunzer und Batmans Freundinnen, nicht schlecht Herr Specht. Düdel vor 8 Jahren
Ich... Kathole... shocked... sprachlos... Am Samstag muß ich zur Beichte... Ich werd den Pattek mal fragen ob's sowas gibt beim geistlichen Bodenpersonal Mibu vor 8 Jahren
Das sind aber unordensliche Verhältnisse. Da sollte man mal einen Bezichtigungstermin vereinbaren. Flyinglamb vor 8 Jahren
Mundmische: Für Kinder oder Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet Jetzt haben wir den Salat. Mibu, lass ab mit dem Beichten, sonst darfst du Ablass leisten. Drei Jahre MM-Verbot oder das ganze Dach decken. Regine vor 8 Jahren
@ Regine: Swami Asang? (lach!) Da hat jemand seinen Werner gelesen! Ja, der scheißdownvoter scheint wieder unterwegs zu sein. Heute noch fünf Punkte, morgen schon wieder ins Bodenlose abgestürzt. Nana-nana, nana-nana, nana-nana, nana-nana... BATMAAAAN! Ich hoffe, der schwarze Rächer ist wieder unterwegs. Werwolf vor 8 Jahren
Wie vermehren sich Nonnen und Mönche? – Durch Zellteilung Herr_cooles vor 8 Jahren
Hähähä!!! Zellteilung!!!! LOL Johnny_g. vor 8 Jahren
So issas, Werwolf ;) Immer wieder erquickend, Mitwisser zu treffen! Dat war der Erwin alias Swami Asango, den Wennää aus den Klauen der Backwahn Jünger befreit und wieder zum Anhänger des Bierkults gemacht hat. Nana, nana, nana, nana… BATMAAAAN! - *lol* DAS waren Zeiten. Voll Ami-Psycho! Und dazu die Mucke und die Bazong-Texte... echt kernig! Zellteilung is' witzig! ^^ Wem das Ganze übrigens zu kryptisch ist, der möge hier Erleuchtung erlangen: "Nonne und Mönch" wird auch eine Dachziegelart genannt: Halbzylinder bzw. längs halbierte Röhren aus Ton. Diese werden zuerst nebeneinander mit der Öffnung nach oben auf die Dachlattung gehängt. Danach werden die Ziegel umgedreht mit der Wölbung nach oben auf die Zwischenräume der unteren gesetzt (mit Speis o.ä.) - die Kanten kommen also im Versatz in die Hohlräume. Die untere Schicht bezeichnet man als "Nonnen", die obere als "Mönche". Regine vor 8 Jahren
Frauo Frau.. Von was hast Du eigentlich KEINE AHNUNG? Kannst Du mir das mal verraten? Rehspeck, Reginchen! Wir nennen solche Koryphäen hier "Eierlegende Wollmilchsäue".. für alles zu gebrauchen :-)) Mibu vor 8 Jahren
"...für alles zu gebrauchen :-))" ?? Und mit der Frisur komm' ich beim Putzen bestimmt auch gut in die Ecken... LOL Aber danke, danke Mibu! Alles nur gepflegtes Halbwissen. Das kommt, wenn man seine Nase überall 'reinsteckt. "Mönch und Nonne" kannte ich und das Verlegeprinzip ist offensichtlich. Aber für's genaue Eingemachte (Hängung, Lattung, Mörtelbefestigung) bin ich ins Netz gesprungen. Solche Dächer finde ich persönlich sehr schön, gibt's nur leider mehr in mediterranen Gegenden zu sehen. BTW: Es gibt enorm viel, wovon ich keine Ahnung habe. Eigentlich weiß ich nichts. Regine vor 8 Jahren
"…für alles zu gebrauchen :-))" ?? ... das ist nicht das was Du wieder denkst, oder das was ich denke was Du denkst.. :-) Das mit dem Halbwissen kenne ich. Ich leide auch fürchterlich unter dem "MUSS (halb)WISSEN" Syndrom Mibu vor 8 Jahren
"MUSS (halb)WISSEN" Syndrom ist gut. Kann man sich auch fürchterlich bei verzetteln. Zeitmanagementschrotting. Nein passt schon, ich denke nicht, was du denkst, das ich denke. ^^ "für alles zu gebrauchen" hab' ich als Brücke zur Eckenputzfrisur herangezogen. Im allgemeinen Feixmodus wär' solch Nebensinn vielleicht, nicht aber in der direkten Ansprache dein Stil. Ein Schelm, der Arges dabei denkt? :-) Regine vor 8 Jahren