Trend 128 Gerade im Trend: Hopfenschorle
Saufaus
jamaikanische Stippvisite

jamaikanische Stippvisite

Geheime Untergrundbezeichnung für den Besuch eines Freudenmädchens, auch Nutte, Prostituierte oder Hure genannt, die ihr tägliches Brot mit Rummachen verdient. Genau wie die Jamaikaner, die auch mit Rum machen Geld verdienen.

Käufliche Mädchen machen rum, Jamaikaner machen Rum.

(Ex-)Freundin: "Wo hast du dich wieder rumgetrieben, Alfons? Bah, wie du riechst, schrecklich!"

Alfons: "Ich war auf 'ner jamaikanischen Stippvisite!"

(Ex-)Freundin: "Einer was?"

Alfons: "JAMAIKANISCHE STIPPVISITE!"

(Ex-)Freundin: "Klar! Kann ich mir schon denken. Hast dir wieder in der Kneipe den Rum in den Schädel gehauen!"

Alfons (zu sich selbst): "Gut, dass ich die Geheimsprache kenne. Mein Gewissen ist beruhigt. Ich kann zu 'ner Nutte gehen ohne meine Perle anzulügen!"

User male 48 Michaelwosley (Nordrhein-Westfalen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
schönes Wortspiel...Rum machen..... 1982-ndw vor 7 Jahren