Trend 128 Gerade im Trend: Tschipfel
Tasten-Epileptiker

Tasten-Epileptiker

Jemand dessen Rechtschreibung auf Grund von Tippfehlern an der Tastatur schwächelt.

User male 48 Barbossa (Baden-Württemberg) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128
Entweder schwächelt jemand beim orthografisch korrekten Schreiben oder beim fließenden Bedienen einer Tastatur. Vertippen als Grund für falsche Rechtschreibung ist daher nur sehr bedingt akzeptabel. Jeder, der in Punkt eins sicher ist und Tippfehler bemerkt, kann diese im Nachgang korrigieren. Regine vor 6 Jahren
Tippfehler werden beim 10-Finger-Blind-System eigentlich sofort erkannt, weil der Schreiber während des Tippens auf den Monitor schaut und nicht auf die Tasten!! Versteh ich sowieso nicht, jeder benutzt den PC als wichtiges Alltagsinstrument, aber keiner hat sich die kleine Mühe gemacht, 10-Finger-Blind zu lernen....das ist wie Autofahren mit ständigem Blick aufs Lenkrad, die Straße muß man nicht unbedingt sehen.... Dieses "Adler-Such-System" ist meiner Meinung nach auch vielfach die Ursache für diese unsägliche neumodische Kleinschreibung. Johnny_g. vor 6 Jahren
Das ist ein völlig abwegiger Eintrag. Was verbindet Epilepsie mit Rechtschreibung? Im Übrigen ist selbst die kurze Begründung: "Jemand dessen Rechtschreibung auf Grund von Tippfehlern an der Tastatur schwächelt." mit Syntax- und Rechtschreibfehler ausgestattet. Absicht!? Oder Anfallsbedingt!? ;-) Itzig_mandela vor 6 Jahren
Ich beherrsche das "10-Finger-Blind-System" nicht, schaue also nicht immer zeitgleich auf den Monitor. Weil ich gerne faul oder in Zeitdruck bin, werden auch mal Zeilen ohne Korrekturlesen abgesendet in der Annahme, es sei schon alles richtig. Ein Anbieter antwortete heute, er würde natürlich "den Sauger" umgehend aus der Auktion nehmen - wenn ich schlappe 160 Euro zahle. Unverschämtheit, dachte ich. Der Nachricht hing meine Anfrage an. Ich bemerkte erst da, dass ich um "Sofotzkauf" gebeten hatte. Regine vor 6 Jahren