Trend 128 Gerade im Trend: Dorfmatratze
downloaden

downloaden

Eine Andere Bezeichnung für das Urinieren nach dem Biergenuss.

Gerd: "Sollen wir uns noch n Bier holen?" Hermann: "Warte,...ich muss erstmal downloaden"

User male 48 Saul (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Wär' das nicht eher uploaden? ;) Regine vor 10 Jahren
Nein. "saul" liegt "genau" richtig. Es geht immer auf irdischem Gefilde nach unten. Geisenau vor 10 Jahren
Aha - der Upload wird als Opfer der Gravitation zum Download. Regine vor 10 Jahren
" Aha – der Upload wird als Opfer der Gravitation zum Download. User_female regine (49) vor 17 Minuten " Was schwebt, ist immer der Gravitation befallen. Durch "downloaden" wird es richtungsweisend beeinflusst. Wie normalerweise irdisch der Apfel, welcher an seinem angestammtem Baume verbleiben wollte, der Regentropfen dessen Masse am Stengel erhöhte - er sich dachte "HaHa!". Dann setzte sich allerdings die Mücke zum "Nachmittagsstelldichein" und brachte die Masse zum Überschwange. Geisenau vor 10 Jahren
Da ward die Mücke zum Elefanten. Regine vor 10 Jahren
Genau. Falls dieses auch die Masse erkennt, trete ich mit meinen frechen Bemerkungen DEUTLICHST zurück. Geisenau vor 10 Jahren
Da physikalische Masse kein Erkennungsvermögen hat, bleibst du uns mit deinen Bemerkungen zum Glück erhalten. ^^ Im Übrigen sollte man sich keine Grenzen setzen. "Denke nur an die Hummel. Sie hat eine Flügelfläche von 0,7cm² bei einem Gewicht von 1,2g. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es absolut unmöglich, unter solchen Voraussetzungen zu fliegen. Das weiß die Hummel aber nicht und fliegt trotzdem." Regine vor 10 Jahren
Das war ein interdisziplinärer Kommentar. Zum Eintrag "Innenstadtförster" inklusive der Überlegungen bezüglich "Wissen" zeigt sich am Beispiel Hummel, dass es mitunter gut ist, nichts zu wissen. Regine vor 10 Jahren
Der "Trotz" der Hummel bedeutet mitnichten unseren Rotz - sondern unsere "Aufmerksamkeit". Kann man Schlaf "downloaden"? Wäre dabei. Geisenau vor 10 Jahren
Brauchste nicht downloaden. Ist 'ne benutzerdefiniert eingestellte Inaktivitätszeit. Angenehmen Schlafmodus. :-) Regine vor 10 Jahren

downloaden

auch so ein Neusprech-Unwort... vor allem, wenn man es deklinieren soll...

ich loade down?

hier fügt sich die deutsche Übersetzung "(her)unterladen" viel besser in den Sprachverlauf ein.

dito uploaden = hochladen/aufladen

"wo hast 'n das geile Spiel her?"

"hab ich aus'm Netz downgeloaded... - gedownloaded? - heruntergeladen..."

User male 48 Carilian (Bayern) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128