Trend 128 Gerade im Trend: Schlitten-Titten
Tote soll man ruhen lassen

Tote soll man ruhen lassen

Von Alters her ist das eine Warnung an die Frauen, nicht an alten Schniedeln rumzuspielen....nützt alles nix, vergebliche Liebesmüh´!

...und jetzt neuerdings die Griechen....

Elvira Grosse-Hupen: "Chef, haben Sie DAS gelesen? Ist ja wohl der Hammer! Die Griechen zahlen an Tote Rente!! Die werden doch ganz meschugge, wenn denen immer am Ersten die Rente ins Grab geworfen wird....die können ja auch nix damit anfangen, gibt ja nix da unten, nicht mal ne Kneipe...Tote soll man ruhen lassen!"

Dr.Ehrenfried Mach-Kass(M.d.B.): "Mal ganz ruhig, Elvirachen, so schlimm ist es nicht. Das sind ja nur 16 Millionen Euro im Jahr, gemessen an den Milliarden ist das garnichts! Das fällt nicht auf, und der deutsche Michel bezahlt das doch ohne Murren...."

User male 48 Johnny_g. (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ich dachte, "Tote soll man ruhen lassen" hieß soviel wie alte Kamellen nicht wieder hervorholen. Wenn über eine Sache endlich Gras gewachsen ist, kommt immer ein Kamel, das alles wieder runterfrisst. Bei Sozialbetrug allerdings sollte niemand zur Ruhe kommen und sich selbst der Tote im Grabe umdrehen. Regine vor 10 Jahren
Tja, wie wird SIE wohl beim Anblick eines alten Schniedels reagieren? 1. Also ich habe schon dickere Joints geraucht als DAS da! 2. Ohhh ..... wie süß! 3. Wollen wir nicht einfach nur kuscheln? 4. Du weißt aber, dass es gute Chirurgen gibt, um SOWAS in Ordnung zu bringen?! 5. Wow ... dabei sind Deine Füße soooooooooo groß! 6. Also, darf ich ehrlich zu dir sein? 7. Das erklärt allerdings Dein Auto! 8. Vielleicht wächst es, wenn wir es gießen? 9. Warum bestraft mich Gott so hart?! 10. Aber es funktioniert doch, oder ??? 11. Es sieht so unbenutzt aus ... 13. Vielleicht wirkt es besser im natürlichen Licht? 14. Wollen wir nicht lieber gleich zur Zigarette danach übergehen ?? 15. Ist Dir kalt? 16. Ist das hier eine optische Täuschung?! 17. Zum Glück hast du ja viele andere Vorzüge ... 18. Ich muss weg ... Gisbört vor 10 Jahren
Die Griechen können machen, was sie wollen. Die sind genauso von den Bänkern verarscht worden, wie wir alle. Möchte nur zu gern sehen, wo hierzulande Milliarden versenkt werden. Steuerverschwendung für Prestigeobjekte ist leider alte Tradition, und was uns der blödsinnige Afghanistaneinsatz nicht nur an Menschenleben, sondern auch an Penunsen gekostet hat, dagegen ist das, was die Griechen da machen, Pillepalle. Ich habe damals von Anfang an gesagt, dass der Euro eine Scheißidee ist, aber auf mich hört ja keiner... Von den Sauereien der Bänker und Spekulanten mal ganz zu schweigen. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte man die hierzulande Verantwortlichen bis auf den letzten Cent mit ihrem privaten Vermögen haftbar gemacht, und die müssten jetzt Hartz-IV beziehen und bei der Tafel anstehen. Die 400 Milliarden wären besser anderweitig investiert gewesen. Werwolf vor 10 Jahren