Trend 128 Gerade im Trend: anpimmeln
Roter Rauscher

Roter Rauscher

Eigentlich eine aus dem Rhein-hessischen stammende Bezeichnung für Federroten (halbvergorener roter Traubenmost), aber besonders im mitteldeutschen Raum (Thüringen, Sachsen) abwertend für (meist billigen) Rotwein, der stark in den Kopf geht.

A: "Was wollen wir trinken?" B: "Ach,nim' was billig ist, Roter Rauscher reicht!

User male 48 Lestudi (Sachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128