Ihm/Ihr brennt der Kittel

Ihm/Ihr brennt der Kittel

Wenn jemand merkt, dass es hart auf hart kommt, der Spaß vorbei ist, und leichte Panik aufkommt. Siehe auch "Arsch auf Grundeis"

Nepomuk: "Was ist denn mit Lisa los? Auf einmal ist sie richtig lieb und hilfsbereit." Anna: "Der brennt der Kittel. Die hat in letzter Zeit derartig viel Mist gemacht, dass wir sie gestern erstmal eingenordet haben. Die will Land gut machen. Das hat sie auch bitter nötig, und man sieht ja, dass es geht."

Herr Gern-Stramm: "Mensch, der Paul ackert ja auf einmal für drei. Was ist denn hier los?" Herr Schimmelbrot: "Tja, seit der eine Abmahnung bekommen hat, ist der wie ausgewechselt. Dem brennt der Kittel."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Hat mein Obba immer gesagt für "du spinnst": "Isch glaab dir brennt de Kiddl!" Gleichbedeutend mit "hast du'n nasse Hut uff, du Hannebambel?" Ach, grrr!!! Dieser verflixte Votebot. Eigentlich müßte man konsequenterweise die Votefunktion abschalten, ersatzlos streichen, dann würde keiner mehr gute Beiträge derart entwürdigen >:-( Speckkäfer vor 8 Jahren
Mir stinkt es auch, aber gewaltig. Werde heute oder morgen mal an die Admins schreiben. Werwolf vor 8 Jahren
Dieses Runtersternen ist mehr als zum Kotzen. Gute oder sehr gute Einträge werden hier zum Affen gemacht, wie dieser hier. Nur niedermachen und selbst nix bringen. Werwolf, ich habe vor Wochen direkt geschrieben, ich wurde nur vertröstet. Nun bist Du dran! Dein Mail sollte mehr als gepfeffert sein....BITTE!!! Mir vergeht langsam die Lust... Johnny_g. vor 8 Jahren
Mit Vergnügen, Johnny, mit verdammt großem Vergnügen. Inzwischen ist es mir relativ egal, ob die mich aus Wutgründen hier sperren. Die Rache ist mein. Ich will vergelten, spricht der Werwolf! Werwolf vor 8 Jahren
Vielleicht kommt ja auch keine Rückmeldung, weil den Betreibern in abgewandelter Form sozusagen der Kittel brennt? Sprich, Downvoter, der Unmut der Nutzer und überhaupt überfordert? Von meinem Sohn weiß ich, dass in dem von ihm besuchten Forum ein guter Kontakt allein zwischen Admins und Usern sowie mehr Transparenz besteht. Wir wissen nicht, wer welche Funktion erfüllt. Ist überhaupt noch jemand da? Irgendwie hat das was von "Silent Running". Und wir gießen artig wie "Dewey" die Pflanzen... Regine vor 8 Jahren
Dann isses vielleicht an der Zeit, die Votefunktion abzuschalten, wie ich vorhin schon angeregt habe. Im Duden und im Lexikon gibbet ooch keene Sterne für die dort erwähnten Begrifflichkeiten. Wem also Begriffe in der Mundmische nicht gefallen, müßte dies ohne die Votefunktion in den Kommentaren kundtun, wodurch er zumindest seinen Nick preisgibt. Das Voten ist ja für das normale Mundmischerhohlbrot eine anonyme Sache, nicht nachvollziehbar, wer jetzt wem für welches Wort oder welches Sprichwort wieviele Sterne gegeben hat. Also, Dermestes lardarius wäre dafür, das Voten ersatzlos zu streichen. Damit hätte der Unfug ein Ende. Speckkäfer vor 8 Jahren