Trend 128 Gerade im Trend: auf Kombi
gerichtsnotorisch

gerichtsnotorisch

Gerichtsnotorisch ist jemand, der so kriminell ist, dass man bei Gericht schon eine Drehtür für ihn einbauen könnte. Jemand, der ein Vorstrafenregister wie ein Telefonbuch hat, ein Gauner, der Vorstrafen sammelt wie andere Sammelbilder oder Rabattmarken. Seltener richtig schwere Jungs, sondern Kleinkriminelle, die minder schwere Delikte begehen.

Ordnungshüter 1: "Ach nee, der Herr Scheißebau!" Ordnungshüter 2: "Sie sind gerichtsnotorisch, wie ich gerade sehe."

Sabrina: "KREIIIISCH! Malte ist sooo süüüß!" Karla: "Vergiss es! Das ist ein Ganef! Der ist gerichtsnotorisch!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
"Ein Vorstrafenregister wie's Berliner Örtliche", <hehehehehe> Speckkäfer vor 7 Jahren
Beim Einlass muss man hier erst durch einen Sicherheits-Check (wie am Flughafen), und beim Verlassen erst durch die Drehtür. Durfte ich jetzt auch mal kennen lernen. Regine vor 7 Jahren