Trend 128 Gerade im Trend: Schlammschieben
Sozialrassisten

Sozialrassisten

Personen, welche Menschen, die ein niedriges Einkommen haben oder auf staatliche Zuwendungen angewiesen sind, verachten, gegen sie hetzen und ihnen alles erdenkliche Schlechte wünschen. Sozialrassisten kaschieren ihre Aussagen oft in wohlmeinend klingenden Phrasen, intern aber äußern sie pure Menschenverachtung gegenüber sozial Schwachen. Diese sozial diskriminierende Haltung ist bei bestimmten politischen Parteien, welche massivst mit dem Großkapital verbandelt sind, vertreten.

Der eigentliche Begriff Klassisten wird durch den Ausdruck Sozialrassisten immer weiter verdrängt.

Evelyn: "Der Glohs hatte damals vorgeschlagen, alle Hartzer in alte Bundeswehrkasernen einzusperren und sie für Wassersüppchen zwangsarbeiten zu lassen. Kommt einem irgendwie bekannt vor." Karin: "Bei einer Umfrage in diesem Nobelurlaubsort da in der Schweiz haben die Edelgäste auch gesagt, man müsse sich der sozial Schwachen 'auf sanfte Weise entledigen'. Und Henkel sprach von 'Sozialmüll'. Alles Sozialrassisten, wenn du mich fragst."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 5 Jahren
Trend 128
Trend 128