Piss-o-Meter

Piss-o-Meter

Wenn man gehörig Druck auf der Pipeline hat, muss man "ihn" beim Pissen in die Höhe richten und mit einem Zollstock die Strahlhöhe messen. Dann hat man die Nötigkeit des kl. Geschäftes.

User male 48 1982-ndw (Rheinland-Pfalz) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Mit Verlaub, aber da hatte der Spruchdesigner wohl mindestens anderthalb Atü Alkoholdruck auf dem Turm. Ein Zollstock ist und bleibt ein Holzgliedermaßstab ist und bleibt ein Zollstock. Ein Piss-o-Meter wäre theoretisch und theopraktisch wohl eher als druckempfindliche Kontraption zu realisieren, das den Druck des Strahles misst und aus jener Meßgröße die Nötigkeit des Geschäftchens herausdestilliert. Je mehr Druck der Strahl hat, desto nötiger war es, strullen zu gehen. Speckkäfer vor 9 Jahren
je stärker der Druck-je höher der Springbrunnen. 1982-ndw vor 9 Jahren